Montag, 7. Mai 2012

[Rezension] GossiP.Girl 02: Ihr wisst genau, dass ihr mich liebt



Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: cbt
Sprache: Deutsch
Preis: 9,90€
Buchreihe: Ja



  ...eigentlich hätte es zwischen B und N ja schon gleich nach den sommerferien passiert sein sollen. doch dann tauchte S plötzlich wieder in der stadt auf und N reagierte etwas zu empfänglich auf ihre reize, woraufhin B beschloss, ihn zu bestrafen, indem sie ihn noch etwas länger zappeln ließ. jetzt sieht es aber so aus, als würde sich etwas zwischen S und D anbahnen und auerdem hat N B hoch und heilig seine treue geschworen. die uhr tickt. mal ehrlich, wer will schon jungfräulich auf die uni?
ich halte euch auf dem laufenden.
kuss
GossiP.Girl

,,Auf dich, mein Blair-Bär!“ Mr Harold Waldorf hob das Champagnerglas und prostete seiner Tochter zu.



Schon mal vorne weg: Ich liebe die Serie! Also habe ich auch schon alle Staffeln, die es bis jetzt auf Deutsch gibt gesehen ;)
Deshalb bringe ich wahrscheinlich die Bücher mit der Serie durcheinander. Daher wusste ich auch nicht mehr genau, was im ersten Buch passiert ist und was nicht. Aber das liegt ja an mir. Da kann das Buch nichts zu…
Ich muss sagen, dass ich irgendwie enttäuscht bin. Das erste Buch hat mir noch ziemlich gut gefallen und ich weiß nicht, woran es gelegen hat, weil ja die Charaktere gleich sind, aber irgendwie mag ich es nicht so Recht wie sich die Story entwickelt. Eine paar Charaktere gehen mir auch ziemlich auf die Nerven. Es gibt zwar auch Charaktere, die ich richtig gerne mag, die in der Serie gar nicht vorkommen und ich frage mich echt, warum. Aber das ist ja die Entscheidung der Regisseure und irgendwie ist das auch keine richtige Rezension, weil es eher ein Serie-Buch-Vergleich ist. Wenn ihr wisst, was ich meine…
Der Schreibstil ist locker leicht und deswegen ist das Buch auch eher etwas für zwischendurch. Es ist mir jetzt auch nicht besonders nahe gegangen oder so. Das ist wohl auch der Grund, weshalb ich es so schnell durchgelesen habe.
In diesem Buch geht es größtenteils um die Unibewerbungen und um Blairs Familie. Das Problem bei der Sache ist, dass mir Blair ziemlich auf die Nerven geht. Sie tut mir auch leid, aber… dieser krankhafte Kontrollwahn ist einfach fürchterlich.
An sich hat mir das Buch auch nicht schlecht gefallen. Ich werde auch irgendwann den nächsten Teil lesen, aber nicht in geraumer Zeit ;)











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.