Montag, 19. Dezember 2016

4. Advent: Can't wait for... [Movie edition]

Hey ihr Lieben!
Als erstes wünsche ich euch einen schönen (verspäteten) vierten Advent! Weihnachten steht vor der Tür und ich muss zugeben, dass ich noch nicht so richtig in Stimmung bin. Vielleicht liegt das daran, dass ich noch bis Donnerstag arbeiten muss und die Zeit vorher auch nicht besonders entspannend war, aber ich hoffe, dass sich das diese Woche noch ändert.
Worum es heute aber eigentlich gehen soll, ist ein weiterer Adventspost. Der letzte. Wie ihr wisst, bin ich nicht nur ein großer Buch- sondern auch ein großer Filmliebhaber. Für heute habe ich mir also die Filme aus dem nächsten Jahr herausgesucht, auf die ich mich am meisten freue.

10.02.2017 - The Lego Batman Movie

IIch bin ein echt großer Fan von Animationsfilmen. The Lego Movie hat mir als er erschienen ist richtig gut gefallen. Dieser hier handelt jetzt von Batman, den man dort bereits kennengelernt hat, und da ich auch noch ein riesiger Batman-Fan bin, kann ich es kaum erwarten, den Film zu sehen.

 27.04.2017 - Guardians of the Galaxy 2

Bei Guardians of the Galaxy sieht das ganz ähnlich aus. Der erste Teil ist klasse. Man könnte fast sagen, dass er zu meinen Lieblingsfilmen gehört. Die ersten Trailer haben mir sehr gut gefallen und ich hoffe, dass der zweite Teil mindestens genauso gut wird wie der erste.

Mai 2017 - Pirates of the Caribbean 5 - Dead Men Tell No Tales

Beim neuen Fluch der Karibik-Teil hat mir der erste Trailer blöderweise nicht so gut gefallen und nachdem ich den vierten Teil auch nicht gerade toll fand, bin ich was den fünften Teil angeht, eher skeptisch. Trotz allem sprechen wir hier von Fluch der Karibik also interessiert mich eigentlich weder der Trailer noch die Story, ich werde den Film sowieso anschauen.

Herbst 2017 - Thor: Ragnarok

Ja, ich bin ein Superheldenfilmfan. Und egal, wie viele Filme davon in den nächsten Jahren erscheinen, werde ich wohl alles, was die Originalbesetzung à la Avengers angeht, angucken. Besonders Thor und Iron Man haben es mir einfach angetan.

Everything, everything

Zum Schluss gibt es noch eine Buchverfilmung, deren Vorbereitung wenigstens so weit fortgeschritten ist, dass ich mich "traue" etwas in diese Richtung zu schreiben. Und nein, ich habe das Buch noch nicht gelesen, aber die Beschreibung hat mich schon als es erschienen ist, sehr angesprochen. Ich bin gespannt, was der Film dann so zu bieten hat.

Auf welche Filme freut ihr euch im nächsten Jahr am meisten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.