Montag, 31. August 2015

[Rezension] Scarlet

Scarlet | Marissa Meyer | 454 Seiten | 13,80€ | Reihe #2
Cinder, the cyborg mechanic, returns in the second thrilling installment of the bestselling Lunar Chronicles. She's trying to break out of prison--even though if she succeeds, she'll be the Commonwealth's most wanted fugitive.

Halfway around the world, Scarlet Benoit's grandmother is missing. It turns out there are many things Scarlet doesn't know about her grandmother or the grave danger she has lived in her whole life. When Scarlet encounters Wolf, a street fighter who may have information as to her grandmother's whereabouts, she is loath to trust this stranger, but is inexplicably drawn to him, and he to her. As Scarlet and Wolf unravel one mystery, they encounter another when they meet Cinder. Now, all of them must stay one step ahead of the vicious Lunar Queen Levana, who will do anything for the handsome Prince Kai to become her husband, her king, her prisoner.
Scarlet was descending toward the alley behind the Rieux Tavern when her portscreen chimed from the passenger seat, followed by an automated voice: »Comm received for Mademoiselle Scarlet Benoit from the Toulouse Law Enforcement Department of Missing Persons.«
Dieses Buch war der Grund dafür, dass ich dem Hype der Reihe jetzt auch vollständig verfallen bin. Ich mochte ja den ersten Teil schon sehr, aber dieser hier war dann noch mal um Längen besser. Ich war gleich von Anfang an richtig in der Geschichte drin (was vielleicht auch daran liegen könnte, dass es der zweite Teil) und es hat einfach nur richtig viel Spaß gemacht, die Geschichte zu verfolgen. Scarlet war mir von Anfang an sehr sympathisch, aber ich mochte es auch, dass zwischen die Perspektiven zwischen ihr und Cinder gewechselt haben (obwohl es auch noch genug andere Charaktere gibt, die aus deren Sicht ebenfalls beschrieben wird). Eigentlich finde ich das ziemlich schwierig, aber hier hat es mich überhaupt nicht gestört. Eher im Gegenteil. 
Ich mochte alle Perspektiven aus denen die Geschichte beschrieben wurde und auch die Handlung hat mir unglaublich gut gefallen. Ich bin sehr, sehr gespannt darauf, wie es weiter geht und froh, dass ich nicht lange auf den nächsten Teil warten muss und ihn mir gleich kaufen kann. Genauso wie den letzten Teil, denn der erscheint ja glücklicherweise auch schon im November.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.