Dienstag, 30. Dezember 2014

[Rezension] Return Man


Titel: Return Man
Originaltitel: The Return Man
Autor: V. M. Zito
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 532
Erscheinung: März 2013
Taschenbuch: 8,99€
Themen: Zombies, Apokalypse, Heilmittel
Buchreihe: Nein
Bewertung: 4 von 5

                     Inhalt                     

Er geht dahin, wo die Toten sind

Die Welt ist nicht mehr dieselbe: Horden von Untoten haben die USA überrollt, und das Land ist nun aufgeteilt in den Osten, wo sich die letzten lebenden Menschen verschanzt haben, und den Westen, wo die Zombies Jagd auf Menschenfleisch machen. Nur ein Mann wagt es noch, in die verseuchten Gebiete zurückzukehren, um im Auftrag der Lebenden ihren untoten Verwandten die letzte Gnade zu erweisen und Spezialeinsätze im Land der Toten auszuführen: Henry Marco. Dies ist seine Geschichte...

                 Erster Satz                 

Die Leiche hockte mit entblößtem schlaffem Oberkörper im schlammigen Wasser am Ufer des Sees und schnappte nach Elritzen, die zwischen den mit Algen bewachsenen Steinen umherhuschten.

                Meine Meinung                

Dieses Buch war das erste in Richtung Zombie, das ich gelesen habe. Ich habe es auf Empfehlung von zwei YouTuberinnen gekauft und es stand jetzt auch schon wieder mindestens ein halbes Jahr hier bei mir zu Hause rum. Es hat mir auch tatsächlich ziemlich gut gefallen. Ich habe zwar keine Vergleichsmöglichkeit, aber es hatte definitiv alles, was ich von einem Zombiebuch erwartet hätte. Es war echt spannend und auch die Welt an sich hat einen total gefangen genommen. Es war keine so richtig total schlimme Apokalypse, die sich unfassbar schnell verbreitet und alles zerstört hat, aber trotzdem war es natürlich ziemlich furchtbar. Sonst hat es mir gut gefallen, dass auch auf die menschliche Seite beziehungsweise die Menschen "hinter" den Zombies eingegangen wurde. Die Geschichte an sich war aber auch sehr interessant. 
Allerdings war das Ende... beziehungsweise der Epilog so... richtig mies. Ich hätte echt nicht erwartet, dass noch einmal so etwas passiert, weil ich eigentlich dachte, dass es ein Einzelband ist. Ich weiß nicht einmal, ob ein zweiter Teil geplant ist. Das ist echt gemein. 

                  Bewertung                 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.