Samstag, 27. September 2014

[Rezension] The Maze Runner

Titel: The Maze Runner
Originaltitel: 
Autor: James Dashner
Sprache: Englisch
Seitenzahl: 374 
Erscheinung: August 2010 
Taschenbuch: 9,99€ 
Themen:  Labyrinth, Geheimnisse
Buchreihe: Ja. 1 von 3
Bewertung: 4 von 5 

                     Inhalt                     

When Thomas wakes up in the lift, the only thing he can remember is his name. He's surrounded by strangers-boys whose memories are also gone.
Outside the towering stone walls that surround the Glade is a limitless, ever-changing maze. It's the only way out-and no one's ever made it through alive.
Then a girl arrives. The first girl ever. 
And the message she delivers is terrifying.

                 Erster Satz                 

He began his new life standing up, surrounded by cold darkness and stale, dusty air.

                Meine Meinung                

Ich wollte dieses Buch so, so, so unbedingt lesen. Und jetzt... sitze ich hier und frage mich: warum eigentlich? Es ist nicht so, dass es mir nicht gefallen hat. Es hat mir gefallen. Es war interessant, aber nicht das beste und spannendste Buch, das ich je gelesen habe. Und ich muss auch sagen, dass es mich enttäuscht hat. Ich habe wirklich mit etwas Tollem gerechnet, nachdem so viele davon geschwärmt haben, aber irgendwie war es nicht so toll und fesselnd wie ich erwartet habe. Es war schon spannend, ja, aber kein Vergleich zu manchen anderen Büchern, die wirklich spannend waren. Es war nicht schlecht und es war nicht langweilig, aber es hat mich einfach nicht packen können. Was bei einem Buch wie diesem einfach ziemlich wichtig ist. Ich mochte keinen der Charaktere besonders gerne, ich konnte über keinen der Witze wirklich lachen... Ich konnte einfach insgesamt nicht so viel damit anfangen. Ich denke, ich werde die Trilogie trotzdem weiterlesen. Vielleicht gefallen mir die anderen Bände ja besser. Jetzt weiß ich ja, was mich erwartet. Kann sein, dass es daran lag, dass ich einfach zu viel erwartet habe. Was ich irgendwie schade finde. Momentan bin ich mir nicht mal mehr sicher, ob ich den Film überhaupt sehen möchte. Vorher wollte ich das nämlich unbedingt. Ich habe das Buch eigentlich nur deswegen "jetzt schon" gelesen... Das klang jetzt irgendwie alles ganz schön negativ. Soo negativ ist es aber gar nicht gemeint, aber trotzdem kann ich nicht viele Punkte finden, die ich wirklich mochte. Die Idee ist zugegebenermaßen echt cool und man will schon wissen, wie es weitergeht, aber das war es eigentlich auch schon.  

                  Bewertung                 

Kommentare:

  1. ich werd das buch auch als nächstes lesen ;) deshalb ist es toll das es dir gut gefallen hat
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin mal gespannt, wie es dir gefällt!

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Ich habe auch überlegt das Buch zu lesen, da ich den Kinofilm auch ganz gerne gucken möchte, allerdings bin ich mir noch nicht sicher...
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich jetzt nach dem Lesen irgendwie total gut verstehen...

      Löschen
  3. Mir geht's genau so! Ich will auch den Film gucken also werde ich das Buch bald lesen. Hoffe es gefällt mir mindestens so gut wie dir. Mal gucken ;)

    Liebst,
    Meike :)

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.