Samstag, 6. September 2014

Keine Klassikerchallenge

Hey ihr Lieben!
Ich habe gerade bei Ana von Stories Dreams Books diesen Post gesehen und da ich ja gerade ein paar Posts "vorarbeite" und sowieso allgemein mehr Klassiker lesen möchte, habe ich spontan entschieden an ihrem Vorhaben, bestimmte Klassiker zu lesen, teilzunehmen. Es ist nicht wirklich eine Challenge, sondern eher eine Inspirationsquelle und es geht eigentlich "nur" darum, etwas darüber zu berichten, welche Klassiker man gerne lesen möchte und wie man dabei so vorankommt. Es gibt also keine Vorgaben. Kein ein Klassiker pro Monat, eine Zeiteinteilung oder sonst irgendwas. Noch nicht mal eine bestimmte Liste (obwohl ich mich auch von Anas Liste ein bisschen inspirieren haben lasse). Insgesamt sind es zwanzig Stück, was meiner Meinung nach eine ganz gute Zahl ist. Ich bin mal gespannt, wie lange ich dafür brauchen werde. 


**

1. Jane Eyre - Charlotte Bronte

2. A Tale of Two Cities - Charles Dickens

3. The Catcher in the Rye - J. D. Salinger

4. To Kill a Mockingbird - Harper Lee

5. The Picture of Dorian Grey - Oscar Wilde

6. Dracula - Bram Stocker

7. Great Expectations - Charles Dickens

8. Sense and Sensibility - Jane Austen

9. Emma - Jane Austen

10. A Midsummer Night's Dream - William Shakespeare

11. Hamlet - William Shakespeare

12. Wuthering Heights - Emily Bronte

13. Sherlock Holmes - Arthur Conan Doyle


**

Das waren erst mal die richtigen Klassiker. Sozusagen. Also die, die schon wirklich ziemlich alt sind. Ich habe alle Titel auf Englisch aufgeschrieben, weil ich auch hoffe, sie auf Englisch zu lesen. So ganz genau weiß ich das allerdings bei allen noch nicht. Ich denke, ich werde es erst auf Englisch versuchen und kann danach ja immer noch auf Deutsch umsteigen. 
Als nächstes kommen Bücher, die für mich auch schon fast irgendwie zu Klassikern gehören, aber eben auch noch nicht so richtig. Sie sind eben noch nicht ganz so alt. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. 

**

14. Anna Karenina - Leo Tolstoi

15. Fahrenheit 451 - Ray Bradbury

16. 1984 - George Orwell

17. Das Parfum - Patrick Süskind

18. Der Herr der Ringe - J. R. R. Tolkien

19. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo - Christiane F. 

20. Der Club der toten Dichter - N. H. Kleinbaum


**

Als letztes folgt noch die Liste der Klassiker, die ich bereits gelesen habe. Es sind natürlich nicht extrem viele, aber ich finde, dass ich gar nicht soo furchtbar schlecht dabei bin. 

1. Wilhelm Tell - Friedrich Schiller

2. Die Räuber - Friedrich Schiller

3. Der Schimmelreiter - Theodor Sturm

4. Der Sandmann - E. T. A. Hoffmann

5. Die Verwandlung - Franz Kafka

6. Die verlorene Ehre der Katharina Blum - Heinrich Böll

7. Der Vorleser - Bernhard Schlink

8. Stolz und Vorurteil - Jane Austen

9. Narziss und Goldmund - Hermann Hesse

10. Andorra - Max Frisch

11. Romeo und Julia - William Shakespeare

12. The Great Gatsby - F. Scott Fitzgerald

13. The Importance of Being Earnest - Oscar Wilde





**


Welche Klassiker habt ihr schon gelesen? Und was habt ihr noch vor?

Kommentare:

  1. Aileeeeeeen ♥
    Ich finde es immer so toll wenn Leute sich von mir inspirieren lassen :)
    An viele Klassiker aus deiner Liste habe ich gar nicht wirklich gedacht. :)
    Übrigens ist die Teekanne so süß *-*
    Viel Glück & Erfolg :))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, hi, ich finde es auch toll von dir inspiriert zu werden :)
      Ja, die Teekanne fand ich auch echt toll!

      Liebe Grüße dir auch ♥

      Löschen
  2. Aber 14-17 sind doch selbstverständlich Klassiker :-) Der Fänger im Roggen ist ja zum Beispiel auch "jünger" als Anna Karenina :-) Ich mache bei einer ähnlichen Challenge mit, seit Ewigkeiten, der Rory Gilmore Reading Challenge, da liest man nach und nach ohne Zeitvorgaben und Reihenfolge Bücher, die bei den Gilmore Girls erwähnt werden und da Rory so viele Klassiker liest, stehen da auch viele drauf :D Was ich von deiner Liste gelesen hab und empfehlen kann sind der Fänger im Roggen, Jane Eyre, Das Bildnis des Dorian Gray und die Sherlock Holmes-Romane. Lesen sich alle sehr gut! Ansonsten haben wir auch ein paar Übereinstimmungen bei den schon gelesenen Klassikern :) Hach, ich mag Klassiker. Aber ich kann nicht so oft welche lesen, muss dafür in der Stimmung sein, deshalb finde ich es gut, dass solche Challenges oft keine zeitliche Begrenzung haben :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank für deinen lieben Kommentar :)
      Ja, an der Challenge habe ich mich auch ein bisschen orientiert. Ich bin mal gespannt, wie sie mir alle so gefallen!

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Also einige der Klassiker habe ich auch gelesen - "Jane Eyre" und "Dracula" haben mir (von deiner ersten Liste) wirklich gut gefallen. Das Parfum war ebenfalls wirklich gut.
    Auf meinem Klassik-SuB tummelt sich noch der Schimmelreiter mit Nathan dem Weisen und einigen Werken von Shakespeare oder Goethe, da ich hier einen Sammelband habe. Diese rechne ich jedoch nicht zum SuB, da ich diese nach Lust und Laune lese.
    Wünsche dir viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt auf jeden Fall schon mal vielversprechend!
      Ja, ich wüsste auch nicht, ob ich die auf den SuB zählen würde...

      Vielen Dank :)

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.