Donnerstag, 7. August 2014

[Kurzrezension] The Importance of being Earnest


eBook: 140 Seiten
Erscheinung: 1885
Sprache: Englisch
Preis: 0,00€
Buchreihe: Nein


"The Importance of Being Earnest," considered to be one of Oscar Wilde best plays, is a comedic satire of Victorian England. It is the story of Jack Worthing who lives in the country with his ward Cecily Cardew. Jack invents a brother named Ernest so that he has an excuse to travel to London to woo a woman, Gwendolen Fairfax. At the same time Jack's good friend, Algernon Moncrieff pretends to be Ernest so that he can woo Jack's ward, Cecily. A comedy of confusion is the result in Oscar Wilde's classic play.
  
Ich habe mir für die nächsten Monate vorgenommen, endlich meine Klassiker von meinem eBook-Reader zu lesen und nachdem mir Frankenstein überhaupt nicht gefallen hat und ich es irgendwann abgebrochen habe, habe ich mich für dieses Buch hier entschieden, weil ich eigentlich nur Gutes darüber gehört habe und schon immer mal ein Buch von Oscar Wilde wollte. 
Und es hat mir für einen Klassiker auch wirklich gut gefallen. Ich muss aber zugeben, dass ich nicht alles verstanden habe und es auch dafür, dass es ja eine Komödie sein soll, nicht einmal gelacht oder irgendeinen Witz gefunden habe. Trotzdem hat es sich aber schnell lesen lassen und die Geschichte an sich hat mir auch gut gefallen. 

 

Kommentare:

  1. Hey, das Buch habe ich auch mal gelesen, in der Reclam Ausgabe :D Da hatte ich zum Glück einige Übersetzungen.
    Aber das Englisch ist sicher nicht für Anfänger geeignet.
    Ich fand es damals aber richtig lustig und mir hat der englische Humor unglaublich gut gefallen!
    xx
    Rin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vielleicht hätte ich im Nachhinein auch öfter auf den Übersetzer zurückgreifen sollen. Vielleicht hätte ich die Witze ja dann besser verstanden.
      Aber es hat mir ja trotzdem ganz gut gefallen.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Hey! Ich habe dich zum Liebsten Award getagged! :)

    http://fashiondiarylife.blogspot.de/2014/08/tag-liebster-award.html

    xo xo
    Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, cool danke!
      Da werde ich gleich demnächst mal mitmachen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich hab es damals auf Deutsch gelesen und fand es herrlich :) Mein Lieblingswerk soweit vom Herrn Wilde!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist schön. Ich bin auch schon gespannt auf die anderen Bücher von ihm.

      Liebe Grüße!

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.