Sonntag, 11. Mai 2014

Spontaner Read-a-thon Day #1

Hey ihr Lieben!
Ich habe mir gerade spontan überlegt, dass ich diese Woche ja eigentlich mal einen Read-a-thon machen könnte. Ich wollte schon seit Ewigkeiten mal an einem teilnehmen, habe es aber irgendwie nie geschafft. Ich bin mal gespannt, wie ich so vorankomme.

Tag 1 (Samstag, 10.05.2014):

15:56

Gestern Abend habe ich es leider tatsächlich nicht mehr geschafft The One anzufangen, deswegen werde ich das definitiv jetzt machen. Ich bin mittlerweile total gespannt darauf und kann es eigentlich kaum erwarten endlich anzufangen. Gerade ist es allerdings schon fast vier Uhr nachmittags und ich habe irgendwie den ganzen Tag noch nichts so richtig geschafft, außer mein Zimmer aufzuräumen und YouTubevideos zu gucken, aber ich hoffe jetzt, dass ich zumindest bis zum Abendessen (wir wollen grillen) noch ein paar Seiten schaffen werde und mir der dritte Teil genauso gut gefällt wie die ersten beiden Teile. Draußen ist es gerade richtig eklig und kalt und ich werde mich jetzt einfach mit Tee und ein paar Keksen in meine Decke einwickeln und froh sein, dass ich heute nicht mehr rausgehen muss.

18:14

Ich habe es tatsächlich geschafft, fast durchgehend zwei Stunden zu lesen. Ich wurde nur einmal kurz unterbrochen, als meine Tante vorbeigekommen ist, aber sonst ist nichts weiter vorgefallen. Jetzt gibt es gleich Essen und ich wollte noch kurz ein Update schreiben, bevor ich nach oben gehe. Ich bin mittlerweile auf Seite 104 und das Buch gefällt mir einfach unglaublich gut. Ich bin total begeistert und würde am liebsten gleich weiterlesen, aber jetzt gibt es erst einmal essen. 

19:02

Soo, wir haben jetzt gegessen und bevor ich gleich mit meinem Vater einen Film anfange - wir wollen Das Schweigen der Lämmer gucken - werde ich auf jeden Fall noch das nächste Kapitel lesen. Es ist gerade echt spannend und interessant und ich bin total gespannt darauf, was als nächstes passieren wird. (Es ist übrigens das erste Mal, dass ich ein englisches gebundenes Buch lese und irgendwie ist das ein total tolles Gefühl :D). 

22:11

Jetzt sind wir gerade mit dem Film fertig geworden und ich fand ihn gar nicht so schlimm wie erwartet, obwohl ich durch die Serie auch ziemlich abgehärtet bin, würde ich sagen. Also ich fand den Film eigentlich echt gut, aber jetzt auch nicht unbedingt herausragend, aber ich denke mal für die damalige Zeit ist er schon echt gut. Außerdem hat er immerhin fünf Oscars bekommen. Sonst habe ich es vorhin leider nicht mehr geschafft, ein weiteres Kapitel zu lesen und bin über die ersten zwei Seiten nicht hinausgekommen. Ich bin also mittlerweile auf Seite 106 (wow!), werde aber später noch ein bisschen weiterlesen. Jetzt werde ich mich erstmal kurz mit YouTube und Blogspot ablenken und ein paar andere Posts lesen. Ich melde mich dann noch mal kurz bevor ich schlafen gehe.

00:53

Es ist schon wieder ziemlich spät und eigentlich wollte ich gar nicht so lange aufbleiben, aber dann bin ich beim Eurovision Song Contest hängen geblieben. Ich bin ganz zufrieden damit, wie es gelaufen ist. Das Lied von Österreich fand ich zwar jetzt nicht soo toll, aber an sich war es ganz lustig und Deutschland war echt schlecht. Ich habe gar nicht verstanden, wieso die überhaupt Punkte bekommen haben. Na ja, wie auch immer. Danach habe ich noch das Lied (hier) von Ed Sheeran zu The Fault in our Stars entdeckt und bin ein bisschen verliebt. Eben gerade habe ich dann noch das Kapitel zu Ende gelesen und bin jetzt auf Seite 120. Es gefällt mir immer noch total gut und es war gerade richtig spannend und ich dachte schon, es passiert eine Wendung, mit der ich überhaupt nicht gerechnet habe, aber dann war doch wieder alles gut und jetzt kann ich beruhigt schlafen gehen.

Ich lese gerade:











Beendet:

---

gelesene seiten seit dem letzten update: 120

Gelesene Seiten insgesamt: 120

Kommentare:

 
Design by Mira Dilemma.