Montag, 19. August 2013

Two days off...

Hey ihr Lieben!

Da habe ich mich heute mehr oder weniger erfolgreich durch den ersten richtigen Schultag gequält und dann fahre ich abends zum Arzt und BAAM bin ich plötzlich zwei Tage krankgeschrieben.
Ich war noch nie krankgeschrieben.
Ich bin auch nie krank.
Aber ich war auf Kursfahrt letzte Woche (hatte ich das erwähnt?) in Italien und es war total super, aber am letzten Tag waren wir in einem Aquapark, so mit verschiedenen Rutschen und so, und das hat auch echt viel Spaß gemacht, aber daran liegt es jetzt wohl, dass ich krank bin. 
Ich bin noch nicht mal richtig krank. Ich habe "nur" eine Harnwegsinfektion (klingt böse, ist es auch). Also mir geht es eigentlich gut ich muss nur ständig aufs Klo rennen...
Eigentlich hasse ich es krank zu sein und bin ziemlich froh, dass ich das ganze letzte Jahr jeden Tag in der Schule war. Ich habe auch jetzt die nächsten zwei Tage Angst etwas zu verpassen, aber ich habe ja genug Leute, die mir Zettel und so mitbringen können. 
Deshalb bin ich eigentlich ganz froh, dass ich mal zwei Tage Zeit habe. (Ich hatte zwar eigentlich in letzter Zeit mehr als genug, aber ich war schon ewig nicht mehr in der Schulzeit krank). Manchmal braucht man das eben irgendwie, oder?
Und immerhin komme ich so, neben Hausaufgaben natürlich, ein bisschen mehr zum Lesen und schaffe Die Ankunft in den nächsten Tagen. Das Buch gefällt mir bis jetzt übrigens richtig gut!

Wie geht's euch so? Habt ihr "schon" wieder Schule?

Kommentare:

 
Design by Mira Dilemma.