Mittwoch, 13. Januar 2016

Reihen, die ich nicht beenden werde

Hey ihr Lieben!
Es gibt ja sehr viele Blogger und YouTuber, die die Reihen vorstellen, die sie nicht beenden werden. Bei mir sind das nicht ganz so viele. Aber ich bin schon froh, dass ich überhaupt vier zusammenbekommen habe. Es sind alles Reihen, die ich entweder im letzten Jahr angefangen habe oder wo ich das letzte Buch im letzten Jahr gelesen habe. Die Reihen sind auch nicht zwangsläufig schlecht, ich habe nur kein Interesse mehr daran. 

Night School - C. J. Daugherty
Bei dieser Reihe tut es mir fast ein wenig leid. Die ersten beiden Teile haben mir richtig gut gefallen. Der zweite hat sogar fünf von fünf Punkten bekommen, doch der dritte hat mich dann enttäuscht und inzwischen ist es schon fast ein Jahr her seit ich ihn gelesen habe. Deswegen habe ich die Reihe jetzt ein bisschen aus den Augen verloren, beziehungsweise nicht die Motivation mich nochmal damit zu beschäftigen oder meine Erinnerung aufzufrischen. 


The Iron Trial - Holly Black & Cassandra Clare
Hier ist ebenfalls fast ein Jahr her seit ich den ersten Teil gelesen habe. Er hat mir damals auch gut gefallen, aber das war es auch schon. Jetzt habe ich gehört, dass der zweite eher schlechter als besser ist und daher bin ich auch nicht wirklich motivierter weiterzulesen. Das finde ich zwar schade, weil Cassandra Clare wirklich eine meiner liebsten Autorinnen ist, aber was ist nicht ist, ist eben nicht.


Red Queen - Victoria Aveyard
Ja, Schande über mein Haupt. Das Buch kann mich einfach nicht so begeistern wie alle anderen. Ich hatte es bereits einmal abgebrochen, dann aber nochmal in Angriff genommen und die letzten dreihundert Seiten gelesen. Der Plot-twist hat mich auch nicht so sehr schockiert und je mehr Zeit vergeht, desto weniger gefällt mir das Buch irgendwie. Damals hat es auch vier von fünf Punkten bekommen, aber da würde ich jetzt definitiv noch einen abziehen.


Barfuß ins Glück - Roxanne St. Claire
Diese Reihe kennen wahrscheinlich nicht so viele. Ich habe sie letztes Jahr im Sommer angefangen, weil man eigentlich nur Gutes darüber gehört hat und meine Mutter auch total davon geschwärmt hat. Ich dachte, es wäre eine süße Liebesgeschichte für zwischendurch. Der Klappentext klang vielversprechend und wer liest nicht gerne Bücher, die am Meer spielen? Aber leider konnte es mich so gar nicht überzeugen. Ich mochte weder die Charaktere noch die Handlung. Obwohl das auch an mir liegen könnte, weil meiner Mutter hat es ja sehr gut gefallen. Für mich habe ich jedenfalls entschieden, dass ich sie nicht weiterlesen werde.

Welche Reihen habt ihr im letzten Jahr entdeckt, die ihr nicht weiterverfolgen werdet?

Kommentare:

  1. Night School Band 4 ist toll - ABER der Übersetzer hat ganz schönen Mist gebaut. Wenn du auf Englisch liest - sei froh, und lies weiter! :D Wenn nicht... dann kann ich dich verstehen. Ich werd sie jedoch zu Ende lesen, jetzt, wo ich schon so weit bin.
    Bei Magisterium kann ich dich auch ein wenig verstehen, aber Band 2 fand ich eigentlich ganz gut. Ich mag vor allem die Richtung, die die Serie annimmt - ich würd's dir also dennoch ans Herz legen, aber nicht, dass du es komplett hasst :D
    Ich find's witzig, dass du Red Queen nicht so sehr mochtest, mich reizt die Reihe überhaupt nicht... (wobei das bei Cinder ähnlich war :D vielleicht sollte ich es doch mal versuchen).
    Ich kann nicht für eine Reihe von letztem Jahr sprechen, aber nicht beenden werde ich die Eragon-Bücher. Ich habe bis Band 3 gelesen und war dann ziemlich enttäuscht von manchen Entwicklungen, und obwohl ich die Bücher sonst ganz gern mochte, habe ich Band 4 nie gekauft. Ich würde sie zwar gerne zu Ende lesen, müsste aber dafür alle drei Bände re-readen, und das ist für mich zeitlich unmöglich. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey du :)

      Ja, ach, ich weiß auch nicht. Es ist einfach mittlerweile bei den Büchern schon so lange her. Vielleicht würden sie mir gefallen, aber es gibt einfach so viele andere Bücher, die mich gerade mehr reizen und ja, wie du schon sagst, das mit der Zeit ist auch so eine Sache.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Red Queen möchte ich noch voll gerne lesen, die anderen Bücher sprechen mich nicht so wirklich an. Wobei ich Night School auch ganz interessant finde. Aber ich würde vermutlich eh nicht dazu kommen die Reihe zu lesen, weil ich noch so viele Bücher habe und kaum Zeit zum Lesen habe ._.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ich habe irgendwie das Gefühl, dass es bei Red Queen so eine Sache ist. Entweder man liebt es oder es ist eher so meh.

      Alles Liebe :)

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.