Samstag, 7. März 2015

[Rezension] TURT/LE: Riskantes Manöver


Titel: TURT/LE: Riskantes Manöver
Originaltitel:
Autor: Michelle Raven
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 468
Erscheinung: Mai 2013
Taschenbuch: 9,99€
Themen: Agenten, Terrorismus, Liebe
Buchreihe: Ja, 2 von 5
Bewertung: 4 von 5

                     Inhalt                     

Nach einem Undercovereinsatz in Afghanistan, der sie beinahe das Leben gekostet hätte, kehrt die TURT/LE-Agentin Kyla Mosley in den Dienst zurück. Doch es fällt ihr schwer, den Mann zu vergessen, der ihr in Afghanistan das Leben gerettet hat – den geheimnisvollen Hamid. Kurz darauf trifft sie ihn wieder, doch Hamid ist nicht, wer er zu sein scheint.

                 Erster Satz                 

Kyla schreckte hoch, als sich eine Hand auf ihre Hüfte legte.

                Meine Meinung                

Nachdem mir der erste Teil am Ende richtig gut gefallen hat, der vierte schon im Mai erscheint und ich die anderen zwei Teile sowieso hier habe, habe ich beschlossen bis dahin jeden Monat eins zu lesen. Was eigentlich aber nur diesen und nächsten Monat betrifft. Der zweite Teil hat mir sogar noch besser gefallen als der erste. Das lag glaube ich hauptsächlich daran, dass die Charaktere keine richtige Einführung mehr brauchten. Hier ging es nämlich um zwei ziemlich wichtige Charaktere aus dem ersten Teil. Es hat mir wieder richtig viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Es war echt spannend und lustig und ich mag die Art und Weise wie Michelle Raven Bücher schreibt einfach total gerne. Die Charaktere sind einfach total real und ich kann die Handlungen immer richtig gut nachvollziehen. Eigentlich dürfte ich dem Teil also nicht auch "nur" vier Sterne geben, weil er mir ja wie gesagt besser gefallen hat, aber für 4,5 dann doch nicht gut genug. Tja, das Problem kennen bestimmt einige von euch... Jetzt bin ich auf jeden Fall sehr gespannt darauf, was im nächsten Teil passiert (und besonders um WEN es geht). Ich habe mir nämlich mal wieder nicht die Beschreibung durchgelesen - und das auch nicht vor. 

                  Bewertung                 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.