Samstag, 21. März 2015

[Rezension] it.Girl 8: Adored


Titel: it.Girl: Adored
Originaltitel:
Autor: Cecily van Ziegesar
Sprache: Englisch
Seitenzahl: 227
Erscheinung: Juni 2009
Taschenbuch: 5,21€
Themen: Internat, Freundschaft, Intrigen
Buchreihe: Ja, 8 von 10

Bewertung: 4 von 5

                     Inhalt                     

Brett Messerschmidt is organizing Waverly Academy's annual holiday ball and secret gift exchange. But when some enterprising students decide that playing Secret Satan is infinitely more fun, the entire school starts acting naughty. All Brett wants is a successful party-and a goodnight kiss from unexpected crush Sebastian Valenti. Too bad Callie Vernon also has her eye on the newly made-over Sebastian. Sharing is caring, right? Or not . . .

Everybody at Waverly is getting into the giving spirit. The only present Tinsley Carmichael wants to unwrap is her new boyfriend, Julian McCafferty. But what happens when she uncovers a shady secret from his past instead? Looks like Jenny Humphrey, Waverly's newest small-screen star, is about to land on Tinsley's hit list. Again.

                 Erster Satz                 

Jenny Humphrey leaned against a dark oak window frame in Dumbarton 303 on the Tuesday evening after Thanksgiving break.

                Meine Meinung                

Nachdem mich der siebte Teil wirklich ein bisschen enttäuscht hatte, war ich eher skeptisch, ob ich die Reihe überhaupt noch zu Ende lesen will oder ob ich "herausgewachsen" bin. Als ich angefangen habe, diese Reihe zu lesen, war ich wirklich sehr, sehr begeistert und es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, die Bücher zu lesen. Dieser Teil konnte mich allerdings wieder ziemlich packen und das Lesen hat wirklich Spaß gemacht. Natürlich ist es immer noch total oberflächlich und manchmal ein bisschen lächerlich, aber es ist auch einfach unterhaltsam und die Charaktere sind mir im Laufe der Zeit auch einfach echt ans Herz gewachsen. Es ist einfach echt nett für zwischendurch und ich bin immer noch gespannt darauf, wie alles im letzten Teil enden wird. 

                  Bewertung                 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.