[Rezension] The Dream Thieves

by - 17:11


The Dream Thieves | Maggie Stiefvater | Reihe #2 | 439 Seiten

INHALT

Now that the ley lines around Cabeswater have been woken, nothing for Ronan, Gansey, Blue, and Adam will be the same. Ronan, for one, is falling more and more deeply into his dreams, and his dreams are intruding more and more into waking life. Meanwhile, some very sinister people are looking for some of the same pieces of the Cabeswater puzzle that Gansey is after…

Erster Satz

A secret is a strange thing.

Meine Meinung

Wer hängt mal wieder meilenweit mit den Rezensionen hinterher? Richtig ich. Eigentlich mag ich es nicht, wenn zwischen dem Lesen und dem Rezensionen schreiben so viel Zeit liegt (in dem Fall jetzt mindestens drei Wochen), aber ich möchte die Rezension natürlich trotzdem posten. Der Anfang gilt nur als kleine Vorwarnung: ja, es ist schon drei Wochen her seit ich The Dream Thieves beendet habe und ja, vielleicht erinnere ich mich nicht mehr an alles. 

Aber das ist okay. Zum Inhalt kann ich sowieso nicht besonders viel sagen, weil es ja der zweite Teil ist und ich natürlich niemanden spoilern möchte. Ich kann aber sagen, dass das hier Ronans Buch ist (und die, die jetzt immerhin den ersten Teil gelesen haben, können damit dann etwas anfangen). Ich weiß, dass es sehr viele Ronan-Fans gibt und ich kann jetzt offiziell sagen: ja, ich verstehe, warum und ja, ich mag ihn auch, würde mich aber nicht als den größten Fan aller Zeiten bezeichnen. 

In diesem Teil mag ich besonders die Entwicklung, die die Charaktere (besonders aber Ronan) durchmachen, weswegen ich jetzt auch ganz besonders gespannt darauf bin, was in den nächsten beiden Teilen passiert. Dieser hier war zum Anfang hin wieder relativ ruhig, was ich schon vom ersten Buch kannte, aber damit vermitteln die Bücher auch ein ganz bestimmtes Gefühl (eben diese Ruhe), das ich nicht so genau beschreiben kann, aber sehr mag. 

Plottechnisch weiß ich immer noch nicht so richtig, wo es hingehen soll. Ich meine theoretisch muss wird noch etwas passieren, das wir schon seit dem allerersten Kapitel wissen, aber daran möchte ich lieber noch nicht denken. Was alles andere angeht, lasse ich mich aber sowieso lieber überraschen. Wegen dieser einen Sache glaube ich aber auch, dass es mit der Ruhe jetzt in den nächsten Bänden aus ist. 

Etwas, was ich außerdem sehr mag, ist, dass die Charaktere und die Handlungen und die Gedanken sich einfach so unglaublich echt anfühlen. Ich habe schon ein paar Mal gelesen, dass die Reihe mit der All for the Game-Reihe von Nora Sakavic verglichen wurde, die ich ja im letzten Jahr gelesen und geliebt habe, und ja. Und nein. Bisher habe ich noch nicht viele Parallelen bemerkt, aber diese Echtheit und der Zusammenhalt der Charaktere haben in diesem Teil tatsächlich dazu geführt, dass ich mich wieder an diese Aussage erinnere. Dieses Gefühl schaffen nicht viele Bücher zu vermitteln (zumindest nicht so, dass man es hinterher als etwas Positives in Erinnerung hat) und das ist etwas, was mich echt beeindruckt hat. 

Ich weiß noch nicht genau, wann ich den nächsten Teil lese, aber eigentlich möchte ich nicht wieder drei Monate warten. Ich möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht, auch wenn ich gleichzeitig Angst davor habe. 

Bewertung

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo liebe Aileen,

    ich muss sagen, ich liebe diese Reihe. Liebe sie den Schreibstil, die Atmosphäre, den mitschwingenden Humor, die Story, aber vor allem für die Charaktere, die so lebensecht und vielschichtig sind, und für die Beziehung zwischen ihnen. Oder wie eine andere Bloggerin mal gesagt hat: Es irgendwie unmöglich, einen Liebling aus den Raven Boys auszumachen. Wobei Ronan eben auch so ein Charakter ist, den ich ziemlich gerne mag. Einfach weil sich unter seiner rauen Oberfläche so viel verbirgt, sie aber trotzdem ein Teil von ihm ist.

    Ich mochte den dritten Teil auch unheimlich gerne, und auch den Abschluss fand ich toll, von daher hoffe ich es, dass du es schaffst, bald weiterzulesen und dass du genauso wenig enttäuscht wirst wie ich. ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Dana :)

      das ist gut zu hören. Ich kann auch total verstehen, dass sie für viele eine Lieblingsreihe ist. Bei mir ist einfach der letzte Funken noch nicht so ganz übergesprungen.

      Da bin ich jetzt umso gespannter! Ich habe den dritten Teil auch schon bestellt und warte jetzt darauf, dass er bei mir ankommt.

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen