Montag, 31. Oktober 2016

[Leseplanung] November 2016

Hallo zusammen!
Hier bin ich auch schon wieder mit meiner Leseplanung für den November. Da ich wie die letzten Jahre wieder am NaNoWriMo teilnehmen werde, hält sie sich etwas in Grenzen. Es sind insgesamt sechs Bücher und ich weiß nicht, ob ich sie alle schaffe, aber das ist in diesem auch nicht unbedingt mein Ziel. Wenn ich trotz allem genug Zeit habe, freut mich das natürlich, aber wenn es nicht so ist, ist das auch nicht so schlimm. 
Ich habe mir zwei eher "leichtere" Bücher ausgesucht, dann natürlich Heartless von Marissa Meyer und zuletzt noch drei Bücher, die ich mir extra für die düstere Jahreszeit und diesen Monat aufgehoben habe. 


Begin Again - Mona Kasten
Sie dürfen den Nachbarn jetzt küssen - Julie James
Heartless - Marissa Meyer
The Miniaturist - Jessie Burton
The Narrow Road to the Deep North - Richard Flanagan
Salt to the Sea - Ruta Sepetys

Sonntag, 30. Oktober 2016

[New in] Oktober 2016

Hallo ihr Lieben!
Im Oktober sind einige tolle Bücher bei mir eingezogen und die will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Wie immer habe ich einige davon schon gelesen und einige nicht. Dafür bin ich auf die anderen umso gespannter. 



1. Verwesung - Simon Beckett
2. Tagebuch der Apokalypse 2 - J. L. Bourne
3. Ausgelöscht - Cody McFadyen
4. The Deal - Elle Kennedy
5. This Savage Song - Victoria Schwab
6. Crooked Kingdom - Leigh Bardugo
7. Hunters Special Unit: Vergessen - Bianca Iosivoni
8. Beautiful Oblivion - Jamie McGuire
9. Stray - Rachel Vincent

Samstag, 29. Oktober 2016

[Rezension] Tagebuch der Apokalypse 2

Tagebuch der Apokalypse 2 | J. L. Bourne | 447 Seiten | Reihe #2
INHALT

Die Welt ist verwüstet, die Toten haben die Herrschaft über den Globus übernommen. Dies ist das Tagebuch eines jungen Soldaten, der sich mit einer kleinen Gruppe Überlebender in der texanischen Wüste der neuen Geißel der Menschheit stellt. Doch wie lange können sie durchhalten, wenn die Apokalypse Tag für Tag aufs Neue über sie hereinbricht?

Erster Satz

Am 21. fühlte ich mich langsam besser.

Meine Meinung

Es ist eine Weile her seit ich den ersten Teil gelesen habe. Anfang des Jahres um genau zu sein. Mit dem zweiten wollte ich dann ein bisschen warten und na ja, Oktober und die Zeit um Halloween passt definitiv gut zu Zombies und einer Apokalypse.
Ich muss zugeben, dass ich am Anfang ein wenig gebraucht habe, um wieder in die Geschichte zu finden, weil dieser Teil wirklich genau da angesetzt hat, wo der letzte aufhörte. Aber es hat nicht lange gedauert bis ich wieder voll drin war und dann wurde es auch relativ schnell richtig spannend. Am Anfang ist etwas passiert, dass mit dem Militär zu tun hatte und auch, wenn ich denke, dass diese Entwicklung dabei geholfen hat mehr von der Gesamtsituation versteht, aber ich hatte ein bisschen Angst, dass es ein bisschen zu sehr in diese Richtung geht. Ging es aber zum Glück nicht.
Es ging sogar eher zurück zum Anfang. Es ging jedenfalls wieder mehr in Richtung Überlebenskampf und das war echt spannend. Ich hatte zwischendurch sogar das Bedürfnis zu überprüfen, dass im Haus keine Zombies sind. Das klingt ein bisschen verrückt, aber es bedeutet, dass das Buch definitiv seine Wirkung erreicht hat.
Ich bin echt gespannt auf den letzten Teil (oder zumindest den letzten deutschen Teil, es gibt im englischen glaube ich vier, aber der letzte wurde bisher nicht übersetzt. Vielleicht ist das andere auch ein Spin-off, aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es der letzte ist und dass ich mit dem Ende leben kann) und werde ihn auch definitiv diesen Winter noch lesen.

Bewertung

Dienstag, 25. Oktober 2016

[Rezension] Crooked Kingdom

Crooked Kingdom | Leigh Bardugo | 536 Seiten | Reihe #2
INHALT

Kaz Brekker and his crew have just pulled off a heist so daring even they didn't think they'd survive. But instead of divvying up a fat reward, they're right back to fighting for their lives. Double-crossed and left crippled by the kidnapping of a valuable team member, the crew is low on resources, allies, and hope. As powerful forces from around the world descend on Ketterdam to root out the secrets of the dangerous drug known as jurda parem, old rivals and new enemies emerge to challenge Kaz's cunning and test the team's fragile loyalties. A war will be waged on the city's dark and twisting streets―a battle for revenge and redemption that will decide the fate of magic in the Grisha world.

Erster Satz

Retvenko leaned against the bar and tucked his nose into his dirty shot glass.

Meine Meinung

Ich habe mich schon lange nicht mehr so lange vor einer Rezension gedrückt. Es hat mich aber auch schon lange kein Buch mehr so begeistert und im Nachhinein beschäftigt wie CK. Ich weiß schon jetzt, dass es mir schwer fallen wird die richtigen Worte zu finden, um die Gründe dafür erklären. Ich versuche es natürlich trotzdem.
Vielleicht erstmal von Anfang an. Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich Six of Crows gelesen habe.  Ich habe die Grisha-Trilogie (noch) nicht gelesen und war mir deswegen nicht sicher, ob ich SoC überhaupt lesen kann. Konnte ich aber. Und dann wollte ich einfach nicht länger warten. Ich fand den ersten Teil super. Er hat ohne zu zögern 5 von 5 Punkten bekommen, aber der zweite… müsste im Vergleich dazu eigentlich 6 von 5 bekommen.
Ich kann es wie gesagt nicht in Worte fassen. Besonders nicht ohne zu spoilern. Ich hatte schon lange kein Buch mehr bei dem mir die Charaktere so sehr ans Herz gewachsen sind. Ich liebe sie alle. Ich habe mir Sorgen um alle gemacht. Ich habe jede Sichtweise gerne gelesen. Ich hatte bei jeder der Hauptpersonen Angst, dass sie stirbt und ich hätte (sage ich jetzt einfach mal) bei jeder geweint.
Es sind mir aber nicht nur die sehr traurigen Szenen nahe gegangen, sondern alle. Die fröhlichen und die lustigen und die düsteren—ich habe überall mitgefiebert und auch wenn mal nicht so viel passiert ist oder Hintergründe erklärt wurden, war ich immer voll dabei. Die Handlung an sich hat mich hier auch nochmal mehr für sich begeistern können als im ersten Teil, obwohl ich „Heist-Storys“ (wie heißt das eigentlich auf Deutsch?) sehr, sehr gerne mag. Ich fand es toll, dass man hier endlich mehr von Ketterdam gesehen hat und dass man wirklich zu allen Charakteren Hintergrundinformationen erhalten hat.
Ich habe mir für meine Verhältnisse sehr viel Zeit für dieses Buch gelassen. Einerseits wollte ich es in einem Rutsch lesen und sofort wissen, was passiert, aber andererseits wollte ich mir Zeit lassen, weil es ja sonst vorbei ist. Kennt ihr diese Bücher bei denen die Seiten einfach nur so dahinfliegen und man traurig ist, weil plötzlich nur noch 100, 90, 80 übrig sind? Das hier war bei mir definitiv so ein Buch.
Ansonsten hatte ich ein bisschen Angst, dass mir die Auflösung nicht gefallen könnte, was (wie man an der Bewertung ja schon erkennt) aber nicht der Fall war. Ich habe genau das bekommen, was ich wollte und auch das, von dem ich gar nicht wusste, dass ich es wollte. Ich bin einfach rundum zufrieden und trotzdem hat mich das Buch für lange Zeit nicht losgelassen. Nachdem ich CK beendet habe, konnte ich mich für eine Woche für kein anderes Buch begeistern und am Ende hat nur noch Harry Potter geholfen.
Trotzdem würde ich die Reihe jetzt am liebsten gleich nochmal lesen und ich glaube auch, dass ich das in Zukunft noch öfter tun werde, aber ich werde jetzt erstmal die Grisha-Trilogie in Angriff nehmen und darauf bin ich auch schon sehr gespannt.

Bewertung

Sonntag, 23. Oktober 2016

[Neuerscheinungen] 4. Quartal 2016

Hallöchen zusammen!
Mit etwas Verspätung kommt jetzt erst Mitte/Ende Oktober der Neuerscheinungspost, aber was soll’s. Im letzten Viertel des Jahres warten wieder einige tolle Neuerscheinungen auf uns und ich freue mich mal wieder sehr auf diese Zeit. Ich liebe diese Zeit des Jahres. 
Der Oktober und November sind mal wieder völlig verrückt, was die Neuerscheinungen angeht und es werden bestimmt fünfzig Prozent der Bücher auf meine Wunschliste wandern. Ganz besonders freue ich mich aber auf Heartless und Blood Vow. Das sind meine Must-Haves für diesen Herbst und sie sind auch schon vorbestellt. Ansonsten bin ich aber auch noch sehr gespannt auf das neue Buch von Stephenie Meyer. Ich habe das Gefühl, dass das entweder richtig gut oder richtig mies wird. Danach natürlich das neue Buch von Julie James. Darauf freue ich mich schon seit Monaten. Sonst werde ich mir noch Begin Again von Mona Kasten und Was auch immer geschieht von Bianca Iosivoni genauer ansehen. 

Oktober (englisch)



The Hammer of Thor | Rick Riordan | Reihe #2 | 04. Oktober
The Black Key | Amy Ewing | Reihe #3 | 04. Oktober
Replica | Lauren Oliver | Reihe #1 | 04. Oktober
Holding Up the Universe | Jennifer Niven | Einzelband | 04. Oktober
The Lovely Reckless | Kami Garcia | Einzelband | 04. Oktober
Spare and Found Parts | Sarah Maria Griffin | Einzelband | 04. Oktober
Something in Between | Melissa de la Cruz | Einzelband | 04. Oktober
The Midnight Star | Marie Lu | Reihe #3 | 11. Oktober
Gemina | Amie Kaufman, Jay Kristoff | Reihe #2 | 18. Oktober
What Light | Jay Asher | Einzelband | 18. Oktober
The Twelve Days of Dash and Lily | Rachel Cohn, David Levithan |  Reihe #2 | 18. Oktober

Oktober (deutsch)



Der letzte Stern | Rick Yancey | Reihe #3 | 03. Oktober
Herz aus Nacht und Scherben | Gesa Schwartz | Einzelband | 03. Oktober
Black Blade: Die helle Flamme der Magie | Jennifer Estep | Reihe #3 | 04. Oktober
Sie dürfen den Nachbarn jetzt küssen | Julie James | Reihe #6 | 14. Oktober
Begin Again | Mona Kasten | Reihe #1 | 14. Oktober
Totenfang | Simon Beckett | Reihe #5 | 14. Oktober
Everflame: Verräterliebe | Josephine Angelini | Reihe #3 | 24. Oktober
Das Paket | Sebastian Fitzek | Einzelband | 26. Oktober
Talon: Drachennacht | Julie Kagawa | Reihe #3 | 31. Oktober

November (englisch)


A Million Worlds with You | Claudia Gray | Reihe #3 | 01. November
Blood for Blood | Ryan Graudin | Reihe #2 | 01. November
The Sun is also a Star | Nicola Yoon | Einzelband | 01. November
Bad Blood | Jennifer Lynn Barnes | Reihe #4 | 01. November
Heartless | Marissa Meyer | Einzelband | 08. November
Tales from the Shadowhunter Academy | Cassandra Clare | Spin-off | 15. November
The Chemist | Stephenie Meyer | Einzelband | 15. November
Fire in You | Jennifer L. Armentrout | Reihe #6 | 28. November
The Fate of the Tearling | Erika Johansen | Reihe #3 | 29. November

November (deutsch)



Frigid | Jennifer L. Armentrout | Reihe #1 | 02. November
The Chemist – Die Spezialistin | Stephenie Meyer | Einzelband | 08. November
Throne of Glass 4: Königin der Finsternis | Sarah J. Maas | Reihe #4 | 11. November
Was auch immer geschieht | Bianca Iosivoni | Einzelband | 11. November
Elias und Laia: Eine Fackel im Dunkel der Nacht - Sabaa Tahir | Reihe #2 | 11. November
These Broken Stars: Jubilee und Flynn | Amie Kaufman und Meagan Spooner | Reihe #2 | 25. November
Lockwood & Co: Das flammende Phantom | Jonathan Stroud | Reihe #4 | 28. November
Dark Wonderland: Herzkönig | A. G. Howard | Reihe #3 | 28. November

Dezember (englisch)


Blood Vow | J. R. Ward | Reihe #2 | 06. Dezember
Crystal Storm | Morgan Rhodes | Reihe #5 | 13. Dezember
Ever the Hunted | Erin Summerill | Reihe #1 | 27. Dezember

Dezember (deutsch)


Tempting Love: Hände weg vom Trauzeugen | Jennifer L. Armentrout | Reihe #1 | 09. Dezember
Einfach. Wir zwei. | Tammara Webber | Reihe #3 | 19. November
 
Design by Mira Dilemma.