Dienstag, 1. November 2016

NaNoWriMo 2016


Hey ihr Lieben!

Ich habe lange überlegt, ob ich einen Post zum NaNoWriMo schreiben soll. (Habe ich die letzten Jahre schon, es dann aber doch nie getan.) Dieses Jahr, in dem ich auch zum ersten Mal mehr Leuten außerhalb des Internets davon erzählt habe, denke ich mir: warum denn nicht?

Für alle, die nicht wissen, was der NaNoWriMo ist. NaNoWriMo steht für National Novel Writing Month und es geht grob gesagt darum 50.000 Wörter in einem Monat zu schreiben. (50.000 Wörter sind ungefähr 200 Seiten oder die Hälfte eines „durchschnittlichen“ Manuskripts).

Klingt viel. Ist es auch.

Ich nehme inzwischen seit drei Jahren teil, 2016 ist das 4. Mal, und habe es bisher immer irgendwie geschafft—auch mit Klausuren und Arbeit. Manchmal frage ich mich selbst, wie, aber mit einer guten Zeitplanung, ein oder zwei abgesagten Terminen und ja, auch dem ein oder anderen Wochenende, an dem man mal zu Hause bleibt (die Veranstaltungen halten sich zu dieser Jahreszeit sowieso in Grenzen), ist das gut machbar.
Für mich ist das Schreiben schon seit Jahren ein Ausgleich und ich habe besonders in so düsteren Monaten wie dem November gemerkt, dass ich so etwas brauche. Es ist stressig, definitiv. Es hält mich ordentlich auf Trab, aber dafür habe ich dann keine Zeit, um über das trübe Wetter nachzudenken.

Darüber, was ich schreibe, will ich gar nicht so viel sagen. Es ist kein neues Projekt (womit ich schon mal eine „Regel“ des NaNoWriMos breche), sondern eins, das ich bereits am Anfang des Jahres begonnen und vor ein paar Monaten beendet habe. Ich werde also den zweiten Entwurf anfangen und hoffentlich einiges schaffen. Falls ihr noch mehr wissen wollt, verlinke ich euch hier noch mal mein Pinterest board und hier meine NaNoWriMo Seite.


Ich weiß noch nicht, wie viel Zeit ich für regelmäßige Updates haben werde, aber ich denke, ich werde mich ab und an melden. Falls jemand von euch auch mitmachen sollte, schickt mir gerne auch euren Link oder erzählt ein bisschen von eurem Projekt.

Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder mit dabei bist! :) Habe dich mal hinzugefügt :D (Ich bin Bella98 :))

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    ich mache dieses Jahr zwar nicht so richtig offiziell mit, aber ich habe mir vorgenommen, es wenigstens zu versuchen. Letztes Jahr hat es relativ gut geklappt (anfangs war ich super motiviert und habe viel geschrieben, dann musste ich wirklich mit mir kämpfen), aber dieses Jahr arbeite ich und auch sonst ist bei mir im November immer wahnsinnig viel los. Ich versuche es trotzdem, wenn es nicht klappt, ist es halt so.
    Ich habe allerdings auch kein neues Projekt angefangen, sondern schreibe einfach bei einem weiter. Mir ist das ziemlich egal, Hauptsache ich schreibe überhaupt :D

    "The Devil within" klingt ziemlich cool! :) Ich folge dir jetzt gleich mal auf Pinterest. (Ich liebe diese Seite! ♥)

    Liebste Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kate :)

      Das klingt doch aber auch gut! Ich wünsche dir trotzdem ganz viel Spaß beim Schreiben.

      Danke! :) Ja, ich auch! Es ist noch gar nicht so lange her, seit ich Pinterest für mich entdeckt habe, aber seit einer Weile bin ich auch etwas süchtig danach :D

      Liebe Grüße
      Aileen

      Löschen
  3. Hallo,
    ich finde es toll, dass du einen Beitrag über den NaNoWriMo geschrieben hast. Da ich selbst seit drei Jahren teilnehme, ist es für mich immer wieder interessant zu hören, wenn jemand daran teilnimmt, wie es ihm/ihr dabei ergeht und natürlich wie er/sie sich dieser Challenge stellt.
    Ich schreibe heuer den dritten Teil meiner Reihe und selbst nach den letzten beiden Jahren dabei ist es immer wieder eine neue Herausforderung. Aber mit Unmengen an Koffein lässt sich ja vieles lösen ;-)

    Wünsche dir noch viel Spass beim NaNoWriMo & natürlich ein gutes Gelingen :-)
    Liebe Grüße,
    flaming_arrow06

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ja, ich nehme auch schon recht lange teil, habe aber noch nie so ausführlich darüber gesprochen. Das hat sich dieses Jahr aber geändert.
      Ich wünsche dir auf jeden Fall auch ganz viel Spaß, Erfolg (und Koffein :D)!

      Liebe Grüße
      Aileen

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.