Samstag, 12. März 2016

[Rezension] Spider's Revenge


Spider's Revenge | Jennifer Estep | 367 Seiten | Reihe #5
Old habits die hard. And I plan on mur­der­ing some­one before the night is through.

Killing used to be my reg­u­lar gig, after all. Gin Blanco, aka the Spi­der, assassin-for-hire. And I was very good at it. Now, I’m ready to make the one hit that truly mat­ters: Mab Mon­roe, the dan­ger­ous Fire ele­men­tal who mur­dered my fam­ily when I was thir­teen. 

Oh, I don’t think the mis­sion will be easy, but turns out it’s a bit more prob­lem­atic than expected. The bitch knows I’m com­ing for her. So now I’m up against the army of lethal bounty hunters she hired to track me down. She also put a price on my baby sister’s head. Keep­ing Bria safe is my first pri­or­ity. Tak­ing Mab out is a close sec­ond. 

Good thing I’ve got my pow­er­ful Stone and Ice magic — and my irre­sistible lover Owen Grayson — to watch my back. This bat­tle has been years in the mak­ing, and there’s a chance I won’t sur­vive. But if I’m going down, then Mab’s com­ing with me...no mat­ter what I have to do to make that happen. 

Old habits die hard for assassins.

Dieses Buch ist sozusagen das Finale der ersten fünf Teile. Die anderen Bücher davor haben mehr oder weniger nur auf diesen hingearbeitet. Ich habe ein ziemliches Kaboom zum Ende erwartet und das habe ich auch bekommen, aber irgendwie konnte es mich trotzdem nicht völlig überzeugen. Ich mag diese Reihe wirklich gerne, aber so richtig umgehauen hat mich dieser Teil irgendwie auch nicht. Obwohl ich es gehofft habe. 
Es ist ein wirklich gutes Buch - keine Frage. Ich liebe Gin und habe mittlerweile auch alle anderen Charaktere total ins Herz geschlossen. Es freut mich immer wieder in diese Welt zurückzukommen. Ich hatte einfach nur gehofft, dass mich das Finale noch mehr begeistert als die Teile davor. Ich will nicht sagen, dass es vorhersehbar war, aber es hat mich weder schockiert noch ist etwas passiert, das mich wirklich überrascht hat.
Jetzt bin ich jedenfalls gespannt, wie es weitergeht und worum es dann in den nächsten Teilen gehen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.