Montag, 7. März 2016

[Rezension] Echoes of Scotland Street

Echoes of Scotland Street | Samantha Young | Reihe #5 | 316 Seiten

Shannon MacLeod has always gone for the wrong type of man. After she drifted from one toxic relationship to the next, her last boyfriend gave her a wake-up call in the worst possible way. With her world shattered, she’s sworn off men—especially those of the bad-boy variety.
Cole Walker is exactly the sort that Shannon wants to avoid—gorgeous, tattooed, charming, and cocky. But his rough exterior hides a good man who’s ready to find “the one.” He’s determined to pull Shannon from her self-imposed solitude to win her heart.
As Shannon opens up in the face of Cole’s steady devotion, the passion between them ignites to blazing levels. But when Shannon’s past comes back to haunt her, her fears may destroy the trust Cole has built between them—and tear them apart for good...

I think I'd worn Gran out with my music and my yapping on and on about Ewan.

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich diese Reihe liebe - und ganz besonders dieses Buch! Es hat jetzt offiziell den zweiten Teil als meinen Lieblingsteil abgelöst, was irgendwie lustig ist, weil es hier ja um Jos kleinen Bruder geht und seine Geschichte mich sogar ein bisschen an die von Jo und Cam erinnert hat. 
Cole ist ein echt cooler Charakter. Ich mochte ihn in den früheren Büchern schon richtig gerne, aber in den Teilen, in denen er älter ist, ist er definitiv einer meiner Lieblingscharaktere der Reihe.  Shannon mochte ich aber auch total gerne. 
Die ganze Geschichte war sehr super, woraufhin man sich bei Samantha Young ja eigentlich immer verlassen kann. Es hat so süchtig gemacht, dass ich das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen hätte. Ich konnte wirklich gar nicht mehr aufhören. Es hat mich zum Lachen und zum Weinen gebracht und hach... wie bei den meisten Favoriten kann ich es gar nicht so richtig in Worte fassen. Alles, was ich sagen kann ist: Lasst euch bloß nicht von dem hässlichen Cover abschrecken und lest es!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.