Montag, 15. Februar 2016

Cover Monday #32

Hey ihr Lieben!
Nicht mal alle zwei Wochen schaffe ich – ähem. Na ja, was soll’s. Immerhin gab es letzte Woche ein Coverrelease, das mich sehr begeistert hat. Es ist ganz bestimmt nicht jedermanns Sache, aber was ich bis jetzt von dem Buch gehört habe, passt es wirklich gut. Die Autorin ist ja auch eher außergewöhnlich würde ich sagen und daher hat sie auch ein außergewöhnliches Buchcover verdient. Das Buch ist außerdem eins meiner meist erwarteten Bücher für dieses Jahr und ich freue mich einfach sehr darauf.


There are only three things that matter to twelve-year-old Alice Alexis Queensmeadow: Mother, who wouldn’t miss her; magic and color, which seem to elude her; and Father, who always loved her. The day Father disappears from Ferenwood he takes nothing but a ruler with him. But it’s been almost three years since then, and Alice is determined to find him. She loves her father even more than she loves adventure, and she’s about to embark on one to find the other.
But bringing Father home is no small matter. In order to find him she’ll have to travel through the mythical, dangerous land of Furthermore, where down can be up, paper is alive, and left can be both right and very, very wrong. Her only companion is a boy named Oliver whose own magical ability is based in lies and deceit—and with a liar by her side in land where nothing is as it seems, it will take all of Alice's wits (and every limb she's got) to find Father and return home to Ferenwood in one piece. On her quest to find Father Alice must first find herself—and hold fast to the magic of love in the face of loss.

Kommentare:

  1. Hallo Aileen:)
    Ich war zuerst nicht so der Fan, aber je länger ich es angucke, desto mehr gefällt es mir. Bei Tahereh Mafi ist mir die Gestaltung auch ziemlich egal, weil ich wohl alles von ihr lesen würde^^ Das Buch erwarte ich genau wie du schon sehnsüchtig.

    Liebste Grüße,
    Kati:)

    AntwortenLöschen
  2. Hey du :)
    Da ging es mir ähnlich wie dir. Am Anfang mochte ich es auch nicht soo, aber mittlerweile mag ich es echt gerne.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Aileen,

    wahnsinn, was es so alles für Cover gibt. Bei den Englischen Büchern wird glaub eh immer was mehr auf Ausgefallenes gegriffen, das find ich richtig gut, tu mir aber oftmals schwer damit, mich begeistern zu lassen ...

    LG Bibilotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ja, das finde ich auch super! Abwechslung muss eben auch mal sein.

      LG

      Löschen
  4. Wow, ein grandioses Cover! :o Echt außergewöhnlich und erinnert natürlich an Alice im Wunderland. Tolle Farben hat es auch.

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefällt :) Der Vergleich passt echt gut!

      Liebe Grüße :)

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.