Mittwoch, 30. September 2015

[Neuerscheinungen] Oktober 2015

Huhu zusammen!
Diesen Monat erscheint (wie immer) ein ganzer Haufen neuer Bücher. Besonders freue ich mich auf den dritten Teil von Silber, auf den ich mittlerweile schon eineinhalb Jahre warte und Carry On von Rainbow Rowell, das aber wahrscheinlich erst im November bei mir einziehen wird. Es gibt natürlich noch einen ganzen Haufen anderer Bücher, aber da ich die Reihen alle noch nicht angefangen habe, spielt das für mich (noch) keine besonders große Rolle. 





Rockstars bleiben nicht für immer – Kylie Scott | Reihe #3 | 01. Oktober
Black Blade – Jennifer Estep | Reihe #1 | 05. Oktober
Blut aus Silber – Alex Marshall | Einzelband | 05. Oktober
We’ll Never Be Apart – Emiko Jean | Einzelband | 06. Oktober
Carry on – Rainbow Rowell | Einzelband | 06. Oktober



The Rest of Us Just Live Here – Patrick Ness | Einzelband | 06. Oktober
A Madness so Descreet – Mandy McGinnis | Einzelband | 06. Oktober
Dreamstrider – Lindsay Smith | Einzelband | 06. Oktober
Magnus Chase and the Gods of Asgard: The Sword of Summer – Rick Riordan | Reihe #1 | 06. Oktober
Silber: Das dritte Buch der Träume – Kerstin Gier | Reihe #3 | 08. Oktober



Magisterium: Der kupferne Handschuh – Holly Black & Cassandra Clare | Reihe #2 | 08. Oktober
The Rose Society – Marie Lu | Reihe #2 | 13. Oktober
Ice Like Fire – Sara Raasch | Reihe #2 | 13. Oktober
First & Then – Emma Mills | Einzelband | 13. Oktober



Illuminae – Amy Kaufman, Jay Kristoff | Reihe #1 | 20. Oktober
Throne of Glass: Erbin des Feuers – Sarah J. Maas | Reihe #3 | 23. Oktober
Das Feuerzeichen – Francesca Haig | Reihe #1 | 26. Oktober

Dienstag, 29. September 2015

[New in] September 2015

Hey ihr Lieben!
Da diesen Monat ein neuer Laptop bei mir eingezogen ist, sind die Buchneuzugänge sehr gering ausgefallen. Insgesamt sind es nur drei Bücher, die einfach sein mussten. Zwei davon habe ich auch bereits gelesen. 



Queen of Shadows - Sarah J. Maas
Dazu werde und muss ich wirklich nicht mehr viel sagen. Nachdem ich dieses Jahr die Throne of Glass- Reihe für mich entdeckt habe, musste dieses Buch einfach her. Es war vorbestellt und ist leider viel zu spät gekommen. Die Verzögerung hat der Inhalt dann aber natürlich wieder mehr als ausgebadet und ich bin so glücklich über dieses Buch in der Reihe. 

The Martian - Andy Weir
Dieses Buch musste einziehen, weil am 08. Oktober der Film dazu rauskommt und ich es vorher unbedingt noch lesen wollte. Es war auch wirklich klasse und jetzt bin ich umso gespannter auf die Verfilmung!

Cress - Marissa Meyer
Zugegeben, das Buch musste eigentlich nicht sein. Ich habe es ja auch noch nicht gelesen (und wusste auch, dass ich das im September nicht mehr schaffe), aber es wird als eins der ersten im Oktober gelesen und bevor Winter am 10. November erscheint, „muss“ ich auch noch Fairest lesen, was sonst ein bisschen knapp werden könnte


Was ist bei euch im September eingezogen? Habt ihr eins der Bücher gelesen?

Donnerstag, 24. September 2015

[Rezension] Queen of Shadows

Queen of Shadows | Sarah J. Maas | 645 Seiten | 13,80€ | Reihe #4

The queen has returned.

Everyone Celaena Sardothien loves has been taken from her. But she's at last returned to the empire—for vengeance, to rescue her once-glorious kingdom, and to confront the shadows of her past . . .

She has embraced her identity as Aelin Galathynius, Queen of Terrasen. But before she can reclaim her throne, she must fight.

She will fight for her cousin, a warrior prepared to die for her. She will fight for her friend, a young man trapped in an unspeakable prison. And she will fight for her people, enslaved to a brutal king and awaiting their lost queen's triumphant return.

There was a thing waiting in the darkness.

Diese Reihe ist in diesem Jahr relativ schnell zu einer meiner neuen Lieblingen geworden. Deswegen hatte ich das vierte Buch diesen Monat vorbestellt. Ich war sehr, sehr gespannt darauf, hatte aber auch wirklich hohe Erwartungen und Angst. Angst, weil man bei dieser Reihe nie wissen kann, was passiert. Wer überlebt und wer stirbt. Und das finde ich super. Das ist einer der vielen Gründe, warum ich diese Reihe so liebe. Aber es ist manchmal eben auch sehr nervenaufreibend.
Allgemein hat mir dieses Buch unfassbar gut gefallen. Es ist definitiv mein neuer Lieblingsteil der Reihe. Es war einfach super wie komplex alles geworden ist und wie die ganze Welt immer und immer mehr erweitert wird. Besonders, wenn man es mit dem ersten Teil vergleicht. Ich liebe Celaena (ich schreibe jetzt einfach mal Celaena, damit ich nicht spoilere) immer noch sehr und bin froh, dass es manchmal immer noch diese düsteren Momente gibt, die einfach zu ihrem Charakter dazugehören. Rowan hat mich in diesem Buch seehr begeistert. Im dritten Teil konnte ich ja noch nicht soo viel mit ihm anfangen, aber hier hat sich das definitiv geändert. Besonders gerne mochte ich überraschenderweise Aedion, mit dem ich im dritten Teil auch noch nicht so richtig viel anfangen konnte. Hier war das auf jeden Fall ganz anders und ich habe mich immer gefreut, wenn er in einer Szene aufgetaucht ist. Ich fand es toll, dass auf andere Charaktere (wie Lysandra) mehr eingegangen wurde. Und was mit Dorian passiert, war irgendwie einfach... sehr interessant gemacht. Diese Einblicke haben mir wirklich gut gefallen. Genauso was Manon betrifft, obwohl ich bis zu einem gewissen Punkt nicht wusste, worauf das jetzt alles eigentlich hinauslaufen soll.
 Die einzige Charakterentwicklung, die mich ein bisschen... na ja... nicht gestört, aber stutzig gemacht hat, war die von Chaol. In den vorigen Bänden war er immer einer meiner Lieblingscharaktere und ich kann seine Handlungen auch so weit verstehen (besonders nach dem Ende von HoF), aber es gibt trotzdem ein paar Dinge, die (meiner Meinung nach) einfach irgendwie ohne weitere Erklärung abgehakt worden (zum Beispiel die Abmachung mit seinem Vater).
Was die Handlung angeht, war ich aber wirklich von allem sehr, sehr begeistert. Jetzt, wo ich das Buch beendet habe, bin ich wirklich zufrieden damit, wie sich alles entwickelt hat. Und ich kann tatsächlich irgendwie damit umgehen, jetzt wieder ein Jahr auf den nächsten Teil warten zu müssen. Es ist zwar nicht einfach, aber definitiv einfacher als nach HoF. 

Mittwoch, 23. September 2015

Herbst/Winter TBR 2015

Huhu ihr Lieben!
Ich stelle ja immer wieder gerne TBRs beziehungsweise Leselisten für mich zusammen. In letzter Zeit komme ich aber nicht mehr so viel zum Lesen und halte mich auch nicht wirklich an das, was ich mir vornehme. Deswegen habe ich jetzt eine Liste für Herbst und Winter zusammengestellt. Es sind insgesamt neun Bücher (die ich eigentlich schaffen müsste, aber wer weiß.) Ich hänge auch total hinterher mit meiner Goodreadschallenge. Gerade sind es 68 von 100 Büchern, heißt ich müsste noch dieses Jahr noch 32, was ungefähr zehn Bücher pro Monat wären und wie es momentan aussieht, schaffe ich das nicht. Was ich aber gerade nicht weiter tragisch finde. Wir werden ja dann sehen, wie es so läuft.





Falling Kingdoms - Morgan Rhodes
The Kiss of Deception - Mary E. Pearson
The Final Empire - Brandon Sanderson
The 5th Wave - Rick Yancey
Saga Vol. 1 - Brian K. Vaughan & Fiona Staples

Silber: Das dritte Buch der Träume - Kerstin Gier
Winter - Marissa Meyer
Carry On - Rainbow Rowell
Furthermore - Tahereh Mafi

Es ist eigentlich eine ganz bunte Mischung aus Neuerscheinungen, ersten Bänden und Reihenabschlüssen, aber es ist alles Fantasy und ich hoffe, dass es alles Herbst-Tee-Kuschelbücher (also die richtige Mischung aus düster, lustig und romantisch) sind.
Falling Kingdoms möchte ich jetzt, wo ich mit allen erschienen Bänden von Throne of Glass durch bin, sehr gerne anfangen. Davon habe ich bis jetzt wirklich nur Gutes gehört und ich bin schon sehr gespannt auf die Reihe. 
The Kiss of Deception ist ja schon sehr gehypt und ich versuche, meine Erwartungen bei solchen Büchern immer ein bisschen runterzuschrauben, aber der Inhalt klingt einfach so gut und die Meinungen dazu sind wirklich durchweg positiv.
The Final Empire ist der erste Teil der Mistborn- Trilogie von Brandon Sanderson und ist das ist  eigentlich noch "schlimmer", was den Hype angeht, aber ich bin auch schon so, so gespannt darauf. Und alleine die Aufschrift What if the Dark Lord won? konnte mich schon überzeugen.
The 5th Wave wollte ich eigentlich noch gar nicht so unbedingt jetzt lesen, aber da Anfang nächsten Jahres schon der Film rauskommt, werde ich es wohl doch tun.
Saga Vol. 1 ist auf der Liste, weil ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe, mehr Graphic Novels zu lesen und bis jetzt habe ich noch keine einzige geschafft. 
Auf den dritten Teil von Silber warte ich fast seit eineinhalb Jahren und kann es wirklich kaum erwarten, endlich den letzten Teil in den Händen zu halten. Obwohl ich auch noch nicht richtig bereit für das Ende bin.
Winter von Marissa Meyer steht auf der Liste, obwohl ich den dritten Band der Reihe noch gar nicht gelesen habe, muss ich diese Buch einfach haben! Die Reihe ist definitiv eins meiner Highlights dieses Jahr.
Carry On ist noch so ein Buch, das seit der Erscheinungstermin feststeht, auf meiner Wunschliste steht. Auch wenn ich mir noch nicht so richtig etwas darunter vorstellen kann, freue ich mich schon sehr darauf.
Furthermore ist das neue Buch von Tahereh Mafi, bei dem ich auch noch nicht weiß, worum es geht, aber ich werde es sowieso lesen.

Dienstag, 15. September 2015

[Rezension] Grabkammer

Grabkammer | Tess Gerritsen | 413 Seiten | 9,99€ | Reihe #7
Eine ägyptische Mumie, die keine ist, ein Schrumpfkopf im Museum und eine Moorleiche im Kofferraum...

Im Keller eines Bostoner Museums wird eine Mumie entdeckt. Als die Museumsleitung sie untersuchen lässt, kommt Grausames zutage: Denn die Mumie ist nicht annähernd so alt wie angenommen. Und in ihrem Bein steckt eine Pistolenkugel … Sie wird nicht die letzte Leiche sein, die nach allen Regeln der antiken Bestattungskunst konserviert wurde. Ein perverser Mörder scheint seine Opfer für die Ewigkeit erhalten zu wollen. Jane Rizzoli und Maura Isles beginnen zu ermitteln – und stechen in ein teuflisches Gespinst aus alten Familiengeheimnissen und tödlicher Besessenheit.

Er kommt, um mich zu holen.

Da jetzt die dunklere Jahreszeit und der Herbst (meine Lieblingsjahreszeit) beginnt, hatte ich vor kurzem Mal wieder Lust auf einen Thriller. Die Rizzoli und Isles- Reihe lese ich ja immer wieder gerne und da ich noch zwei Bücher der Reihe hier hatte, habe ich gleich zum nächsten Teil gegriffen. Der letzte Teil hatte mir ja nicht mehr ganz so gut gefallen, aber diesen hier mochte ich gleich von Anfang an. Die Thematik hat mich sehr interessiert. Archäologie hat mich irgendwie schon immer fasziniert. 
Es ist mal wieder wirklich spannend und es gab ein paar Dinge, mit denen ich nicht gerechnet habe. Aber es hat mich leider immer noch nicht so sehr umgehauen wie die ersten Bücher der Reihe und irgendwie warte ich immer noch darauf, dass sie mich mal wieder völlig umhauen. Die Thriller sind zwar gut, aber nie so, dass ich mich wirklich fürchte.

Montag, 14. September 2015

Cover Monday #26

Huhu ihr Lieben!
Das Cover von heute ist ziemlich spontan gewählt. Diese Reihe möchte ich dieses Jahr unbedingt noch anfangen und ich bin schon so, so gespannt darauf. Sie passt meiner Meinung nach perfekt zum Herbst (auch, wenn ich mal wieder nicht so genau weiß, worum es geht). 
Das Cover wirkt irgendwie düster und die Einzelheiten tragen noch dazu bei. Der Umhang, die Dolche, der Nebel, die Burg im Hintergrund. Eigentlich finde ich alle Cover dieser Reihe toll, aber ich dache, ich nehme stellvertretend dafür, einfach mal das erste Buch.


In the three kingdoms of Mytica, magic has long been forgotten. And while hard-won peace has reigned for centuries, a deadly unrest now simmers below the surface.

As the rulers of each kingdom grapple for power, the lives of their subjects are brutally transformed... and four key players, royals and rebels alike, find their fates forever intertwined. Cleo, Jonas, Lucia, and Magnus are caught in a dizzying world of treacherous betrayals, shocking murders, secret alliances, and even unforeseen love.

The only outcome that's certain is that kingdoms will fall. Who will emerge triumphant when all they know has collapsed?

It's the eve of war.... Choose your side.

Princess: Raised in pampered luxury, Cleo must now embark on a rough and treacherous journey into enemy territory in search of magic long thought extinct.

Rebel: Jonas, enraged at injustice, lashes out against the forces of oppression that have kept his country cruelly impoverished. To his shock, he finds himself the leader of a people's revolution centuries in the making.

Sorceress: Lucia, adopted at birth into the royal family, discovers the truth about her past—and the supernatural legacy she is destined to wield.

Heir: Bred for aggression and trained to conquer, firstborn son Magnus begins to realise that the heart can be more lethal than the sword...


Sonntag, 13. September 2015

Buchverfilmungen 2016

Hallo zusammen!
Heute gibt es wieder meinen alljährlichen Buchverfilmungspost. Ich setze mich ja immer einmal im Jahr hin und suche alle Filme heraus, die mich interessieren. Ich bin ja ein ziemlicher Kino- und Filmfreak und natürlich sind auch abgesehen von diesen Verfilmungen eine Menge Filme dabei, die mich sehr interessieren. Um die soll es aber vorübergehend erstmal nicht gehen. (Falls das jemanden interessiert kann ich aber natürlich auch noch einen Post dazu machen.) 
Es sind ein paar Filme dabei, die eigentlich schon im letzten Jahr erscheinen sollten, z.B. Me before you (Ein ganzes halbes Jahr) und Stolz und Vorurteil und Zombies. Ich hoffe es bleibt jetzt, besonders beim ersten davon, bei dem veröffentlichten Erscheinungsdatum. 


The 5th Wave
14. Januar 2016
(Info)


Miss Peregrine's Home for Peculiar Children
03. März 2016
(Info)


Pride and Prejudice and Zombies
21. April 2016
(Info)


The Darkest Minds
23. Mai 2016 (USA)
(Info)


Me before you
23. Juni 2016
(Info)


Looking for Alaska 
Juni 2016
(Info)


Smaragdgrün
28. Juli 2016
(Info)


The Girl on the Train
22. September 2016
(Info)


Inferno
13. Oktober 2016
(Info)


Fantastic Beasts and where to find them
03. November 2016
(Info)


 
Design by Mira Dilemma.