Freitag, 29. Mai 2015

[Rezension] Finding it - Alles ist leichter mit dir


Finding it: Alles ist leichter mit dir | Cora Carmack | 319 Seiten | 9,99€ | Reihe #3

Nach ihrem Collegeabschluss erfüllt sich für Kelsey Summers der Traum vieler junger Frauen: Sie darf eine Rundreise durch Europa machen. Doch so sehr sie sich auch bemüht - der Einsamkeit in ihrem Inneren kann sie nicht entkommen. Das ändert sich, als sie dem attraktiven Jackson Hunt begegnet, der ihr anbietet, sie auf ihrer Reise zu begleiten. Jackson weckt Gefühle in Kelsey, die sie noch nie gekannt hat.
Jeder verdient in seinem Leben ein großes Abenteuer, ein einmaliges Erlebnis, an das man immer wieder zurückdenken und sagen kann: »Damals... damals habe ich wirklich gelebt.«
Ähem, okay, wo fange ich an... ? Ich habe auf dieses Buch seit Anfang des Jahres gewartet und hatte auch dementsprechend hohe Erwartungen. Faking it ist eines der Highlights dieses Jahres gewesen und deswegen war ich natürlich sehr gespannt auf den letzten Teil der Trilogie. Hier geht es um Kelsey, die im ersten Teil schon ab und zu aufgetaucht ist und mir auch eigentlich ganz sympathisch war. Den Klappentext habe ich mal wieder nicht gelesen und daher wusste ich nicht so ganz, was mich erwartet. Es war schließlich auch etwas anders als ich zuerst dachte. Die Geschichte hat mir jedenfalls wieder sehr gut gefallen, wenn auch nicht so gut wie der zweite Teil. Dieses Buch hier ist jetzt wohl mein zweitliebstes in der Trilogie. Allerdings würde ich ihm viel lieber 4,25 Punkte geben, weil das doch irgendwie mehr meinem Gefühl entspricht, da das aber nicht geht und ich es aber dennoch wirklich gut gebe, habe ich einfach auf 4,5 aufgerundet. Irgendwie hat mir das Ende nicht so richtig zugesagt und mit Jackson bin ich auch nicht so richtig warm geworden. Ich hätte mir manche Dinge irgendwie etwas ausführlicher und andere dafür weniger detailreich gewünscht. Das ist aber wahrscheinlich Geschmackssache. Insgesamt finde ich diese Trilogie von Cora Carmack jedenfalls sehr gelungen und es hat Spaß gemacht, sie zu lesen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.