Dienstag, 6. Januar 2015

Liebster Award #2 (oder?)

Hey ihr Lieben!
Ich hatte heute (beziehungsweise gestern) einen richtig, richtig, richtig blöden Tag, habe mich jetzt aber mit Laptop und Schokolade ins Bett gekuschelt und werde versuchen, mich ein bisschen zu entspannen. Dazu gucke ich (surprise, surprise) YouTubevideos - natürlich über Bücher. 
Heute geht es mal wieder um einen Liebsten Award. Ich freue mich ja jedes Mal wieder, wenn ich bei so etwas nominiert werde und total gerne die Fragen dazu beantworte. Getaggt hat mich die liebe Micha von books with superpowers. Ihr Blog ist ganz neu und gefällt mir total gut. 


Verlinke die Person, die dich nominiert hat.

Beantworte die dir gestellten Fragen.

Nominiere 11 Blogs die unter 200 Followern haben

Denke Dir 11 Fragen für die nominierten Blogs aus



Was ist für dich die beste Buchverfilmung, die jemals gedreht wurde?

Alleine schon diese erste Frage finde ich unfassbar schwer. Obwohl meine Antwort wahrscheinlich trotzdem ziemlich standardmäßig wird. Als erstes ist mir natürlich Catching Fire eingefallen. Das war ja zu erwarten. Den ersten Teil mochte ich gar nicht soo gerne, aber das war bei den Büchern genauso. Mockingjay habe ich total geliebt, aber es kam für mich doch nicht ganz an den zweiten heran. (Auch, wenn man sie nicht so richtig vergleichen kann.)
Sonst gibt es allerdings auch noch ein paar andere, auf die ich aufmerksam machen möchte. Einmal natürlich The Fault in our Stars (dazu werde ich aber auch nichts Genaueres sagen) und dann selbstverständlich Harry Potter.
Danach kommt noch Herr der Ringe und der Hobbit, die aber nicht so richtig zählen, weil ich die Bücher dazu noch nicht gelesen habe.

Wenn ihr eine Sache bei eurer Blogerstellung ändern könntet, was wäre es? Ein neuer Name, andere URL?

Ich mag meinen Namen eigentlich ganz gerne, obwohl ich mir damals nicht so viele Gedanken darüber gemacht habe. Wenn mich sonst etwas stört, am Design, der Aufmachung mancher Post oder so, ändere ich das eigentlich sofort.

Kaffee oder Tee beim Lesen?

Tee! Ich mag keinen Kaffee und auch sonst keine Heißgetränke. Nur Tee. Da aber auch nicht so viele verschiedene Sorten. Momentan sind es Spanische Orange und Türkischer Apfel von Teekanne.

Was ist euer Nummer 1 Tick bei Büchern? Achtet ihr zB immer darauf, den Buchrücken nicht zu verknicken? Oder wollt ihr um alles auf der Welt Flecken vermeiden?

Flecken finde ich persönlich ja viel schlimmer als Knicke. Die Knicke stören mich eigentlich überhaupt nicht - solange das Buch nicht total zerstört ist. Einen richtigen "Tick" habe ich gar nicht. Allerdings hasse ich es (wie die meisten), wenn die Bücher im Regal aufgrund der Größe oder so nicht zusammenpassen.
Was ist das schönste Cover bei einem Buch, das ihr jemals gesehen habt? 

Oh, das ist eeecht schwierig. Da kann ich mich nicht entscheiden... aber ich stelle mal eine kleine Auswahl zusammen :D

 


Wie viele Regale mit Büchern habt ihr?
Ich habe eigentlich nur zwei Bücherregale. Diese ganz "normalen" Billyregale von Ikea. Die sind auch noch nicht mal komplett gefüllt.
Wer ist euer Lieblings-Buchverfilmungs-Schauspieler?

Ha, das ist einfach! Jennifer Lawrence.

Team Gale oder Team Peeta? :D

Peeta! Absolut. Das hat auch gar nicht so viel damit zu tun, dass ich Gale nicht mag (mochte ich noch nie), obwohl das wahrscheinlich auch schon irgendwie eine Rolle spielt. Aber ich fand von Anfang an, dass die Geschichte überhaupt keinen Sinn machen würde, wenn Katniss in Gale verliebt wäre. Also schon, aber es würde einfach in eine komplett andere Richtung gehen. Besonders am Ende wurde das meiner Meinung nach noch einmal ziemlich gut klar.

Wie lautet der Titel des dicksten Buches, das ihr besitzt?
A Dance of Dragons von George R. R. Martin. Das hat bestimmt über 1100 Seiten.
Wart ihr mal auf einer Buchmesse? Wenn ja, auf welcher und wie hat es euch gefallen?
Nein, war ich leider noch nicht. Ich wollte eigentlich mal. Besonders 2013 war ich kurz davor wirklich hinzufahren, aber jetzt bin ich irgendwie doch ein wenig abgeneigt, weil ich Veranstaltungen mit riesigen Menschenansammlung einfach nichts anfangen kann. 
Zum Schluss noch etwas Gemeines: Welches Buch würdet ihr einem Lesefauli empfehlen, damit er vom Lesen genauso begeistert ist, wie wir alle?

Das Wort "Lesefauli" ist ja mal mega genial. Das finde ich ja auch schwierig, weil es auf die Person an sich ankommt. Allgemein würde ich natürlich Harry Potter sagen, aber ich kenne genug, die man damit jagen könnte. Genauso wie bei die Tribute von Panem. Bei so extrem gehypten Büchern finde ich das unfassbar schwierig... Ich bezweifle auch, dass mit Game of Thrones jeder etwas anfangen kann. Aber ich würde auf jeden Fall eine der "großen" Reihen nehmen. 

Noch einmal vielen Dank für's Nominieren. Ich werde aber sonst keine weiteren Fragen stellen. 

Kommentare:

  1. Liebe Aileen,
    danke dass du mitgemacht hast! *-*
    Ich freue mich unglaublich, und deine Antworten sind wirklich toll! :)
    Liebst, Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, habe ich gerne gemacht :)

      Liebe Grüße

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.