Mittwoch, 15. Oktober 2014

SuB-Sanktionen Update #1

Hallöchen ihr Lieben, 
hier kommt jetzt mein erstes Update zu den SuB-Sanktionen. Ich habe beschlossen, es wie ein Tagebuch oder so etwas zu gestalten. Dafür werde ich also ab und an ein bisschen erzählen, wie es gerade so läuft. Es wird keine täglichen Updates oder so etwas geben, sondern immer dann, wenn ich Lust habe. Die gesammelten Updates werde ich dann in einem Post ein- oder zweimal im Monat hochladen (das weiß ich noch nicht so genau). 
Auf geht's!
 Update #1: 3. Oktober
Jaa, ihr Lieben, heute ist der dritte Oktober und ich schreibe ein erstes Update. Eigentlich wollte ich mit diesem Projekt ja erst Anfang Oktober beginnen. Was ich offiziell auch tue, aber inoffiziell habe ich schon den ganzen September Punkte gesammelt (beziehungsweise die Punkte ausgerechnet). Jetzt möchte ich euch nur einmal kurz sagen, wie es mit der Punktzahl insgesamt so aussieht. 
Ich habe zehn Bücher gelesen, keins davon hatte über fünfhundert Seiten und es war auch kein letzter Teil einer Reihe. Also habe ich im September zehn Punkte gesammelt. Diesen Monat werde ich aber versuchen, ein paar Reihen zu beenden. Gerade habe ich nämlich schon Die Bestimmung: Letzte Entscheidung ausgelesen, was a) über 500 Seiten hat und b) der letzte Teil der Trilogie ist. Deswegen bekomme ich insgesamt noch sechs Punkte zusätzlich bekomme. 

Punktezähler: 16

Insgesamt dürfte ich mir also "schon" drei Bücher kaufen. Was gar nicht schlecht ist, weil ich im letzten Monat schon nicht so viele Bücher gekauft habe und das versuche ich, diesen Monat auch nicht zu tun. Ich bin gerade wirklich sehr motiviert, meinen SuB abzubauen und endlich die ganzen tollen Bücher zu lesen, die ich noch habe. Das bedeutet zwar, dass ich vermutlich so schnell doch noch nicht die "großen" Reihen (Cinder, Throne of Glass, Daughter of Smoke and Bone) von meiner Wunschliste anfangen kann, die ich schon so lange lesen will, aber dann ist das jetzt eben erst einmal so. 

SuB-Stand: 39

Neununddreißig finde ich gerade echt gut dafür, dass im Juni noch achtundfünfzig hatte. Es fehlen mir jetzt also tatsächlich nur neunzehn Bücher, um mein Ziel von zwanzig SuB-Büchern zu erreichen. Ich würde sagen, es läuft.
 Update #2: 14. Oktober
Das zweite Update kommt also am 14. Oktober (der Post an sich ist mal wieder geplant und kommt deswegen erst am 15) und es ist eine Menge passiert. Na ja, eigentlich ist nur eine einzige Sache passiert, die die ganze Aktion und Planung ziemlich durcheinander bringt. An sich aber wohl eher förderlich ist. Der Katalysator meines Autos ist nämlich blöderweise ausgerechnet jetzt kaputt gegangen (und ihr wollt gar nicht wissen, wie viel ein neuer kostet). Ich erfahre allerdings erst am Samstag Genaueres und dann kann ich auch weiter planen, wie es weitergeht. Nichtsdestotrotz werde ich erst einmal etwas zurückschrauben müssen (bis Ende des Jahres vermutlich) und ich fürchte, dass nicht besonders viele Bücher drin sein werden. Aber wie gesagt, Genaueres dazu kommt dann vermutlich beim nächsten Update.
Allerdings bedeutet das, und die Tatsache, dass ich diesen Monat nur drei Bücher, die alle Folgebände sind, gekauft habe, ist mein Punktestand weiter gestiegen. Eigentlich hatte ich ja noch geplant, Frostkiller zu kaufen, aber das wird jetzt wohl noch eine Weile warten müssen. 

Punktezähler: 24

Wer sich jetzt fragt, wo die Punkte alle herkommen... Seit dem letzten Update habe ich drei Bücher gelesen, eins davon hatte über fünfhundert Seiten und eins war der Abschluss einer Reihe. Ja, und mit diesen gelesenen Büchern und den Neuzugängen ergibt sich natürlich auch eine neue SuB-Zahl. Insgesamt hat es sich zwar kaum verändert, aber immerhin geht es voran. 

SuB-Stand: 38

Achtunddreißig ist zwar immer noch reeelativ weit entfernt von zwanzig, aber eventuell schaffe ich es ja doch noch irgendwie. Sechs Bücher pro Monat (+ Neuzugänge) sollten ja eigentlich machbar sein. Aber ich mache mir keinen Stress. Wir werden ja sehen. 
Wie hoch ist euer SuB momentan? Macht ihr vielleicht
auch bei diesem Projekt mit?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.