Samstag, 18. Oktober 2014

[Rezension] Einspruch für die Liebe


Titel: Einspruch für die Liebe
Originaltitel: Love Irresistibly
Autor: Julie James
Sprache: Deutsch
Seitenzahl: 378
Erscheinung: Februar 2014 (Lyx)
Broschiert: 9,99€ 
Themen:  Staatsanwaltschaft, Liebe
Buchreihe: Ja, 4 von 4
Bewertung: 4,5 von 5 

                     Inhalt                     

Es reicht! Brooke Parker hat die Nase voll von Männern. Ihr Job lässt ihr eigentlich sowieso keine Zeit für ein Privatleben. Aber dann taucht plötzlich der Top- Staatsanwalt Cade Morgan vor ihrer Tür auf und bittet sie um Hilfe in einem brisanten Fall. Brooke ist alles andere als beeindruckt von Cades Versuch, sie nur mit seinem sexy Lächeln zu überzeugen. Doch sie muss schnell einsehen: Sich dem Charme des erfolgreichen Anwalts zu entziehen, ist schwerer als gedacht. Dabei wollte sie von der Liebe doch eigentlich nichts mehr wissen...

                 Erster Satz                 

Brooke Parker trat an die Theke des Restaurants The Shore, um ihre Bestellung fürs Mittagessen abzugeben. Doch der Mitarbeiter kam ihr zuvor. 

                Meine Meinung                

Ich liebe Julie James. Seit ich vor über zwei Jahren das erste Buch von ihr gelesen habe, bin ich total begeistert von der Autorin. Sie hat genau meinen Humor und ich liebe ihre Art Charaktere zu beschreiben. Sie sind alle so tiefgründig und realistisch. Ihre Geschichten lassen sich sehr leicht lesen, haben aber immer noch einen gewissen Tiefgang. 
Bei diesem Buch fand ich den Anfang zwar noch nicht ganz so toll, aber nach 100 Seiten hat es mir wieder richt gut gefallen. Es gab manchmal stellen, an denen ich immer wieder aufhören musste zu lesen, weil ich so lachen musste. Ich mochte Brooke und Cade beide richtig gerne. Ihre Geschichten unterscheidet sich ein wenig mehr von den vorigen Büchern, was mir auch echt gut gefallen hat. Ich habe das Buch wie eigentlich alle der Autorin ziemlich schnell durchgelesen, obwohl ich gar nicht so viel Zeit habe. Das ist dann eher in "Ach, nur noch ein Kapitel" vor dem Schlafengehen ausgeartet. Aber ich will mich ja nicht beschweren. 
Das Buch war wirklich toll und manchmal habe ich das Gefühl, dass völlig unberechtigt Julie James gar nicht soo bekannt ist. Ich finde sie auf jeden Fall besser als viele andere gehypte Autoren.

                  Bewertung                 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.