Dienstag, 8. Juli 2014

[Rezension] Geliebte der Nacht


Taschenbuch: 461 Seiten
Verlag: Lyx (September 2007)
Sprache: Deutsch
Preis: 9,95€
Buchreihe: Ja, 1 von 11

Beim Verlassen eines Nachtclubs wird die Fotografin Gabrielle Maxwell Zeugin eines schrecklichen Verbrechens. Sechs Jugendliche töten einen Mann und saugen ihm das Blut aus. Doch die Polizei schenkt ihr keinen Glauben. Erst der gut aussehende Kommissar Lucan Thorne scheint Gabrielle ernst zu nehmen und verdreht der jungen Frau gehörig den Kopf. Gabrielle ahnt nicht, dass Thorne in Wahrheit ein Vampir ist...

Ihr Baby wollte einfach nicht aufhören zu weinen.

Ich plane schon seit einer Weile diese Reihe anzufangen, weil sie mich irgendwie ein bisschen an BLACK DAGGER erinnert hat und die Reihe liebe ich ja total. Und es geht um Vampire und Liebe und ja. Leider muss ich sagen, dass es mir nicht so richtig gut gefallen hat... (also eigentlich gar nicht). Es hat ganz interessant angefangen, den Prolog fand ich eigentlich echt gut, aber ich konnte weder mit den Haupt- noch den Nebencharakteren besonders viel anfangen. Ich mochte sich nicht wirklich gerne und konnte auch ihre Handlungen nicht nachvollziehen. Die Geschichte an sich hat mir auch nicht so gut gefallen... Es hat sich zwar schnell lesen lassen, aber das lag hauptsächlich daran, dass ich die Beschreibungen meistens übersprungen habe und mich "gezwungen" habe die letzten 150 Seiten in einem zu lesen. Das habe ich aber auch eher nebenbei gemacht, weil mich das Ende einfach nicht wirklich interessiert hat. Ich wollte das Buch aber trotzdem zu Ende lesen, weil ich auch noch den zweiten Teil hier habe und die ganze Zeit gehofft habe, dass es besser wurde - wurde es aber nicht... Deswegen werde ich die Reihe nicht weiterlesen und habe den zweiten Teil auch gleich vom SuB gestrichen. 

Kommentare:

  1. Schade, dass es dir nicht gefallen hat, weil es klingt ja nicht ganz unspannend :/
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Ich hatte mich auch darauf gefreut, die Reihe anzufangen :/
      Liebe Grüße ♥

      Löschen

 
Design by Mira Dilemma.