Freitag, 24. Januar 2014

[Rezension] it.Girl 6: Tempted


Taschenbuch: 287 Seiten
Verlag: Poppy (Juni 2008)
Sprache: Englisch
Preis: 6,90€
Buchreihe: Ja, 6 von 10



When Jenny Humphrey confessed to a crime she didn't commit - staring the rampant fire that burned down Miller Farm - she thought her life at elite Waverly Academy was over. But her last- minute escape from expulsion made Jenny the most talked-about girl in school. What nobody knows is who saved her. Now a the annual Halloween masquerade ball, she has a plan to unveil her secret admirer.

Callie Vernon knows who her Prince Charming is: Easy Walsh. But when he discovered she and Tinsley Carmicheal tried to get Jenny kicked out, Easy dumped her on the spot. Now Callie is dressing up as Cinderella in hopes of winning back his heart. Can she convince Easy she's the one before the clock strikes midnight? Or will her glass slipper- and her heart- be permanently broken?


Jenny Humphrey stepped confidently through the massive puddles in the long pebbled drive leading away from the Waverly Academy campus, water sloshing against her sturdy, three-seasons-ago hunter green J.Crew wellies.


Es ist schon eine Weile her, seit ich den fünften Teil gelesen habe (irgendwann Ende September) und ich war wirklich gespannt auf diesen Teil. Ich musste die Reihe ja auf Englisch weiterlesen, weil sie nicht weiter ins Deutsche übersetzt wurde, das war hier aber überhaupt kein Problem. Ich habe trotzdem alles verstanden und es ließ sich ziemlich schnell lesen. 
Die Handlung war wieder interessant, aber nicht ganz so spannend wie vorher. Ich dachte, irgendwie, dass die Dinge ein bisschen anders laufen und es sind ein paar Sachen passiert, die mir gar nicht gefallen haben. Ich fand es schade, dass Julian fast gar nicht vorkam, obwohl er einer meiner Lieblingspersonen ist, den Kerl mit dem Jenny angebandelt hatte, mochte ich auch nicht besonders und Callie und Easy gehen mir einfach nur noch ziemlich auf die Nerven... 
Es gab aber auch ein paar Dinge in der Handlung, die mir gut gefallen haben, zum Beispiel Heath und Kara. Ich bin jetzt wirklich gespannt auf den nächsten Teil, werde aber noch eine Weile warten bis ich ihn lese, weil ich erstmal noch genug andere Bücher habe, die ich lesen muss.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.