Sonntag, 20. Oktober 2013

[Rezension] Ein ganzes halbes Jahr


Broschiert: 520 Seiten
Verlag: rowohlt (2013)
Sprache: Deutsch
Preis: 14,99€
Buchreihe: Nein


Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird - und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.
Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Un der weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.


Als er aus dem Bad kommt, ist sie wach, hat sich gegen das Kopfkissen gelehnt und blättert durch die Reiseprospekte, die neben seinem Bett gelegen haben.


OH, MEIN GOTT. DIESES BUCH.
Ich weiß, so sollte man wahrscheinlich keine sachliche Rezension anfangen, aber ich schreibe eh nie sachliche Rezensionen. Also ist das auch egal.
Dieses Buch hat mich so fertig gemacht. Ich habe mir das zwar von Anfang an schon gedacht, aber na ja... trotzdem.
Dieses Buch ist einfach total perfekt. Ich habe es in zwei Tagen durchgelesen, obwohl es 520 Seiten hat. Es war von Anfang an total super. Ich war sofort in der Geschichte drin und der Schreibstil war richtig, richtig gut. Es war wirklich sehr toll. Es war total lustig und genau mein Humor. Louisa war mir von Anfang an so unglaublich sympathisch, genauso wie ihre Familie. Natürlich nicht alle, aber an sich, war ihre Familie sympathisch. Es war einfach sympathisch, dass sie nicht alle so perfekt sind und ihre kleinen Fehler haben, was ja leider in nicht vielen Büchern so ist.
Will mochte ich auch. Will ist super. Ich glaube, er hat mich am meisten zum Lachen gebracht. Gleichzeitig konnte ich ihn aber auch ziemlich gut verstehen. Verstehen, aber mich nicht so richtig mit seiner Entscheidung abfinden. 
Ich habe glaube nicht, dass ich bei einem anderen Buch (außer dem letzten Panemteil und der Bücherdiebin) so sehr geweint. Ich war danach wirklich für zehn Minuten oder so richtig fertig. 
Ich bin mir nicht sicher, ob das Buch etwas für jeden ist, aber mich hat es schwer beeindruckt. 



+ Bonusfeder



Kommentare:

  1. Sehr tolle Rezension! Ich werde das Buch irgendwann in den nächsten zwei Wochen lesen, ich bin schon soooo gespannt :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezension :) Ich will das Buch auch unbedingt bald kaufen und dann natürlich sofort lesen!

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.